Sonntag, 21. April 2013

Review–La Roche Posay Teil 2–Hautpflege

 Hallo Ihr Lieben,

heute folgt der 2. Teil meiner Serie zu den La Roche Posay Produkten. Im Blickpunkt stehen jetzt die Tübchen und Fläschchen mit den pflegenden Inhalten.

Auch bei den Cremes gilt, dass sie frei sind von Parabenen, Farb- und Konservierungsstoffen. Sie weisen einen hautangepassten pH-Wert auf und sollen für eine optimale Verträglichkeit sorgen.


La Roche Toleriane


Toleriane Creme 40ml (Preis 10,90 €)
Für empfindliche, leicht reizbare, normale bis Mischhaut. Soll unmittelbar Feuchtigkeit spenden, bei Hitzegefühl und Irritationen beruhigen.

Eine klasse Tagespflege, die die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Die Creme liegt beim Auftrag schön leicht auf der Haut und zieht schnell ein. Bisher bin ich immer wieder zu dieser Tagespflege zurückgekehrt, wenn ich eine andere ausgetestet habe.

Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100% 









La Roche Toleriane riche


Toleriane Riche 40 ml (Preis 10,90 €)

Für empfindliche, leicht reizbare Haut. Soll ebenfalls unmittelbar Feuchtigkeit spenden und bei Hitzegefühl und Irritationen beruhigen. Mit rückfettender Karitèbutter angereichtert.

Für mich ist die Riche-Variante auf Dauer zu reichhaltig. Dennoch kaufe ich sie mir immer wieder nach, weil sie klasse ist, wenn man sie nur auf besonders trockene Stellen aufträgt oder an Tagen an denen meine Haut super trocken ist im ganzen Gesicht aufträgt. Vom Hautgefühl, liegt sie schwerer auf der Haut und zieht sehr langsam ein.

Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100%









La roche effaclar duo

Effaclar Duo 40 ml (Preis 11,90 €):Für zu Unreinheiten neigende Haut (Pickel, Mitesser, Irritationen). Soll auch starke Unreinheiten beseitigen, die Poren befreien und somit zu reiner und ebenmäßiger Haut führen. Sei auch ideal als Make-up Grundlage geeignet.

Nachdem die Creme in sämtlichen Youtube-Videos total gehypt wurde und meine Haut auch gerne mal zu Unreinheiten neigt, musste ich diese Creme austesten. Ich habe sie mir im Winter gekauft und bereits nach 3 Tagen wurde meine Haut so extrem trocken, dass ich wieder auf meine Toleriane Creme wechseln musste. Insbesondere unter dem Make-up getragen, hat meine Haut extrem gespannt. Die Wirkung gegen Unreinheiten kann ich so natürlich nicht beurteilen. Aus diesem Grund möchte ich sie nochmal austesten, wenn es wieder wärmer ist und meine Haut weniger trocken. Wenn ich dann eine abschließende Review zu der Creme schreiben soll, dann schreibt es mir doch bitte in die Kommentare.       

Nachkaufwahrscheinlichkeit: Noch unklar







La Roche Effaclar ai



Effaclar a.i. 15 ml (Preis 9,80 €)

Gegen lokale Unreinheiten. Soll porentief lokale Unreinheiten beseitigen und somit die Haut wieder ebenmäßiger und glatter machen.

Ebenfalls super gehypt. Hier muss ich ganz klar sagen, das der Hype für mich und meine Haut nicht gerechtfertigt ist. Man soll es lokal auf einzelne Pickel auftragen. Dies habe ich zweimal täglich gemacht, habe aber nicht feststellen können, dass der Pickel verschwunden ist oder wenigstens kleiner wurde.

Nachkaufwahrscheinlichkeit: 0%







La Roche Hydraphase Serum


Hydraphase - Intense Serum 30 ml (Preis 19,89 €)

Für empfindliche, feuchtigkeitsarme Haut. Soll die Haut beruhigen, langanhaltend Feuchtigkeit spenden und so Trockenheitsfältchen mildern.

Auch ein sehr schönes Produkt. Ich benutze es seit ca. einem Jahr täglich morgens und abends. Obwohl man das nicht tun sollte, benutze ich es auch im Augenbereich unter meiner Augenpflege. Ich habe wirklich das Gefühl, dass meine Haut besser mit Feuchtigkeit versorgt ist. Insbesondere unter den Augen ist die Haut nicht mehr so trocken.

Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100%








Alles zusammen betrachtet, bin ich wirklich sehr zufrieden mit den Hautpflegeprodukten. Aber grade bei den Cremes und Seren gerate ich immer wieder in Versuchung eine neue Pflege auszuprobieren. Bisher bin ich aber immer wieder zu den La Roche Produkten zurückgekehrt.

Habt Ihr denn auch Erfahrungen mit La Roche Produkten sammeln können? Auch würde mich interessieren, ob diejenigen, die ebenfalls trockene Haut haben, ähnliche Probleme mit der Effaclar Duo Creme hatten?




Kommentare:

  1. oh toll- das ist sehr informativ und lässt mich von einem Fehlkauf geschont :)
    Super, danke für den Beitrag.
    Wollte es mir nämlich auch holen, weil es so gehypt wurde. Aber ich denke, dass das für mich wohl auch zu austrocknend ist. (Effaclar Duo )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir weitergeholfen hat. Ich werde es noch mal im Sommer versuchen, aber ich denke für trockene Haut ist es dann auch nichts.

      Löschen
  2. Hallo, ja ich hatte mit dem Effaclar Duo ähnliche Erfahrungen wie du. Ich hab mich da auch von den super Bewertungen ein bisschen blenden lassen. Jedenfalls brannte meine Gesichtshaut nach dem Auftragen und ich hatte danach auch rote Flecken bzw schälte sich meine Haut. Wahrscheinlich ist es ein super Produkt bei fettiger Haut aber eben leider auch nichts für meine eher trockene Haut. Toleriane Riche hat mir zu Beginn dieses Winters meine Haut gerettet (und das innerhalb von 2 Tagen!!)
    Super Review übrigens. Ich möchte mir auch das Reinigungsfluid oder Reinigungsgel zulegen bin mir aber noch unsicher welches. Könntest du mir da eines der beiden Produkte empfehlen? Welches entfernt besser Make-up?Laut Codecheck sind die Inhaltsstoffe des Reinigungsfluid besser.
    Danke!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :))) Vielen lieben Dank :***
      Ich kam wie gesagt auch so gar nicht mit den Effaclar Sachen zurecht... Ich hab eben auch super trockene Haut und dafür ist die Reihe einfach nichts...
      Ich persönlich komme besser mit dem Waschgel klar, da es einfach besser reinigt. Das Fluid ist so milchig-cremig und da hatte ich einfach nicht so das Gefühl, dass die Haut richtig sauber ist. Manchmal gibt es die Toleriane Creme mit einer Probe des Reinigungsfluid zu kaufen ;)))
      Liebe Grüße <3

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!
Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare und versuche so schnell wie möglich zu antworten!
Fragen beantworte ich immer hier direkt unter dem jeweiligen Kommentar. Also schaut doch einfach nochmal kurz vorbei ;))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...