Sonntag, 9. Juni 2013

Dolce, Dolce, Dolce–Haul und Look

Hallo Ihr Lieben

Wie bereits berichtet war ich in Italien und in diesem Post geht es um meine Ausbeute an dekorative Kosmetik von Dolce & Gabbana. Bereits im Vorfeld hab ich schon viel Gutes über Make up Produkte aus dem Hause Dolce & Gabbana gehört. So schwärmt Paphiopedilum von Magimania bereits schon in einigen Post (wie z.B. diesem) von deren Kosmetiklinie. Leider kann man Kosmetik von Dolce & Gabbana in Deutschland nicht erhalten und da war ja klar, dass ich doch mal in Italien Ausschau halten muss.


Aufgrund eher schlechten Wetters waren wir in ziemlich vielen Parfümerien unterwegs, aber von Dolce war weit und breit keine Spur. Auf unserem Venedig-Trip kaufte mein Mann mir grade ein Eis und als ich wartete, spähte ich in den Marionnaud hinein und siehe da… was erspähten meine Augen… einen ganzen Dolce & Gabbana Aufsteller! Oh ja… ich liebe Eis Zwinkerndes Smiley

Leider hatten sie die Sommerkollektion noch nicht erhalten. Aber dafür vielen mir sofort ein paar wunderschöne Produkte aus dem Standardsortiment ins Auge. Dank meines lieben Mannes konnte ich dann sogar mehr mitnehmen als geplant. 

Meine Ausbeute möchte ich Euch jetzt im Einzelnen zeigen.
Außerdem hab ich noch zwei Looks mit meinen neuen Babies für Euch!

Wie Ihr oben sehen könnt, kommen die Lidschatten-Quads und das Blush in einer schwarz glänzenden Verpackung mit goldener Schrift. Öffnet man diese kann man ein Samtetui entnehmen. Darin befindet sich dann das Herzstück in glänzender goldener Umhüllung…


So sehen sowohl Lidschattenpaletten als auch Blush von außen aus. 

Die Lippenstift befinden sich in einer goldenen Umverpackung. Das Lippenstiftgehäuße ist ebenfalls golden mit Firmenaufschrift, aber auch mit dem Namen Monica in rot verziert. Dieser rührt daher, dass beide aus einer besonderen Reihe stammen, deren Schirmherrin Monica Belucci ist.



Lidschatten Quad – Nude



Für dieses Quad habe ich mich entschieden, da mich dieser wunderschöne perlige Aubergineton und der peachige Schimmerton so fasziniert hatten. Außerdem sind in dem Quad noch ein rosiger heller matter Taupeton und ein helles mattes Beige.



Enthalten sind 4,8 g und es kostet 48,90 €. Dabei sind zwei Applikatoren, welche ich ohnehin nicht benutze, sowie ein Spiegel im Quad.



Ehrlicherweise war ich beim ersten Swatchen zu Hause richtig enttäuscht. 
Die Lidschatten sind zwar bis auf einen Ton in meinem zweiten Quad butterweich, aber wenn man sie swatchen will erkennt man recht wenig auf dem Handrücken. Ich musste mehrmals den Lidschatten auf dem Handrücken auftragen bis Ihr dieses Ergebnis erkennen könnt. 
Um so erstaunter war ich, als ich meinen ersten Look mit den Lidschatten schminkt…


Lidschatten Quad – Petal



Petal steht eindeutig im Zeichen der Lilatöne. Es sind ein matter, sehr heller und pastelliger Rosa-Fliederton, ein perliger Fliederton, ein schimmerndes rosa und ein mattes kräftiges lila enthalten.



Auch bei diesem Quad zahlt man 48,90€ für 4,8 g. Wieder inklusive zweier Applikatoren und eines Spiegels im Innerern des Quads.



Ich glaube dieses Quad hatte ich zuerst geswatcht. Ihr könnt glaub ich verstehen, dass ich erstmal nen Schreck bekommen habe, insbesondere beim Anblick des des dunklen Lila-Swatches.

Auch bei Petal war die Verarbeitung beim Schminken selbst einfach ein Traum und gar kein Vergleich zum Swatchen. Die Lidschatten ließen sich super gut mit dem Pinsel aufnehmen, aufs Auge auftragen und anschließend verarbeiten. Es ging alles ganz fix und super easy.

Von der Haltbarkeit aller Lidschatten bin ich wirklich begeistert. Sie haben nicht im geringsten an Farbkraft über den Tag verloren und sind keinen Millimeter verrutscht.



The Blush – Delight



Bei Dolce & Gabbana gibt es nicht einfach Rouge oder Blush… nein… es ist THE BLUSHZwinkerndes Smiley


Da ich ja nicht so oft bei Dolce shoppen kann und 39 € für 5 g Blush nicht grade wenig sind, wollte ich einen Ton den ich auch täglich verwenden kann. Also hab ich mich schließlich für einen minimalistisch schimmernden Rosenholzton entschieden. Der Blush kommt mit einem kleinen Rougepinsel, den ich aber auch nicht verwenden werde.



Auch Delight ist im Swatch eigentlich gar nicht zu erkennen. Auf dem Foto sogar nur mit ganz ganz viel Phantasie zu erahnen. Aber auch den Blush finde ich aufgetragen einfach wunderschön. Er lässt mich auf keinen Fall overblushed aussehen. Gibt meinen Wangen aber eine gewisse Kontur und mir  Frische.

Die Haltbarkeit des Blushs war klasse. Als ich mich abends abgeschminkt hatte war der Blush noch genau an der Stelle, wo ich ihn morgens aufgetragen habe.



Lippenstift – Natural Monica und Only Monica


D&G Natural Monica
D&G Only Monica
Beide Lippenstifte stammen aus einer limitierten Edition inspiriert durch Monica Belucci. Die Konsistenz ist sehr cremig und glossig.


D&G Natural Monica
D&G Only Monica
Der Lippenstift gleitet beim Auftrag ganz weich über die Lippen und hinterlässt sofort eine schöne gleichmäßige Farbe. Es ist bei keinem der beiden Schimmer oder Glitzer vorhanden. Sie kosten jeweils 31,20 € und enthalten 3,4g.


Natural Monica ist eher ein bräunlicher Rosenholzton. Ich denke, dass er eher im Herbst seinen Stellenwert bekommen wird.

D&G Natural Monica
Only Monica ist ein richtig schön sommerlicher tiefer Korallton und hat gute Chance mein Lieblingskorall zu werden.

D&G Only Monica
Die Lippies werden auf den Lippen nochmal glossiger. Durch dieses Finish ist die Haltbarkeit natürlich nicht die Längste, aber mir ist ein komfortables Tragegefühl lieber als langer Halt. Ein Essen wird der Lippenstift auf gar keinen Fall überstehen.

Für mich größtes Manko ist der Geruch. Er riecht wie ein klassischer Lippenstift von früher. Ich glaube die Avon Lippenstifte, die meine Oma früher hatte haben so gerochen. Gut manch einer denkt sich halt, dass dies dann einen gewissen Erinnerungswert hat. Meinetwegen könnte er aber ruhig etwas frischer riechen. Aber eigentlich ist das auch egal, da der Geruch in Null Komma Nichts verflogen ist…



Und hier meine Lieben nun endlich die beiden Looks die ich mit den Dolce Sachen geschminkt habe:



Look 1 – Not only Monica likes it Nude…







Den schimmernden Peachton habe ich auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen, dann den matten Taupeton in die Lidfalte gegeben, mit dem dezent schimmernden Aubergineton noch das äußere V betont und zum Schluß zur Augenbraue mit dem Beigeton verblendet. Als Highlight hab ich den Wet’n’Wild Highlighter aus dem Sweet as candy Trio verwendet.



Verwendet hab ich für den Look außer der D&G Nude Palette auch den D&G The Blush in Delight und den D&G Monica Lipstick in Only Monica. Ebenfalls endlich wieder mal im Einsatz mein geliebtes Chanel Poudre Signée Preciuex Printemps 2013 sowie mein Mac Sun Dipped Bronzer.



Look 2 - Purple Petals in a natural way

Look Nr 2 habt Ihr ja heute früh im Post schon gesehen. Hier also die Auflösung und ein paar weitere Impressionen.





Bei Look zwei habe ich im Innenwinkel mit dem hellen, matten Rosa- bzw. Fliederton begonnen und dann über das bewegliche Lid den perligen Fliederton aufgetragen. Im äußeren Drittel sowie am kompletten unteren Wimperkranz sowie etwas darüber hinaus habe ich den schimmernden Roséton gegeben. Das äußere V sowie die Lidfalte habe ich dann mit dem matten dunklen Lilaton betont. Wobei dieser beim Auftragen und Verarbeiten gar nicht mehr einen krümeligen Eindruck wie bei den Swatches gemacht hat. Zum Schluß habe ich mit dem schimmernden Roséton noch etwas das Lila zur Augenbraue hin ausgeblendet.




Für diesen Look kam nun auch das zweite Quad Petal und der Monica Lipstick Natural Monica zum Einsatz. Blush, Highlighter und Bronzer hab ich wie bei Look 1 verwendet.



Fazit

Nach anfänglicher Enttäuschung aufgrund der miesen Swatches bin ich nun, nachdem ich alle Produkte verwendet habe, restlos begeistert und werde mir beim nächsten Venedigaufenthalt auf jeden Fall noch weitere Produkte zulegen. 
Da ich einen italienischen Mann an meiner Seite habe, wird dies allein um die Familie zu besuchen spätestens in einem Jahr sein :) 

Es sind sicherlich keine Produkte die ich mir so nebenbei kaufen würde, da sie einen recht stolzen Preis haben. Aber für mich stellen sie nun auch eine Erinnerung an einen wunderschönen Tag in Venedig dar und da mein Liebster sie mir geschenkt hat mag ich sie um so mehr! 

Trotz der miesen Swatches finde ich den Preis der Qualität der Produkte angepasst. Und letztlich wollen wir dekorative Kosmetik ja auch im Gesicht und nicht auf dem Handrücken ausführen :)




Habt Ihr auch dekorative Kosmetik von Dolce & Gabbana oder findet Ihr diese interessant für Euch? Was haltet Ihr generell von eigentlichen Modefirmen, die auch Kosmetik herstellen?



Kommentare:

  1. Ganz tolle Palette und die Lippenstifte... Wirklich ein Traum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte einfach nicht widerstehen ;) Obwohl es mal kein Mac ist ;)

      Löschen
  2. Das erste Quattro sieht fabelhaft aus. Das hätte ich ja auch wahnsinnig gerne. Der korallige Lippenstift ist aber auch ein Hingucker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Nude hat auch bei mir im Moment die Nase etwas vorn ;) Den koralligen Lippie hab ich die letzten 3 Tage nonstop getragen :)

      Löschen
  3. Tolle Ausbeute. Auch wenn die Sachen wohl eher nichts für mich wären. Preislich gesehen und das gold ist auch nicht so meins. Die Make-ups, die du geschminkt hast, gefallen mir gut.
    Ich versteh nicht, was das immer mit diesen Applikatoren soll. Hab auch 2 Dior Quads, die waren teuer. Und dann sie da diese blöden Applikatoren drin. Ich verwende die nicht, aber trotzdem find ich es doof, wenn die gerade in so teuren Paletten dabei sind.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank! Sehe das genau wie Du... weiß auch nicht was die immer mit den Applikatoren wollen. Auch die Pinsel z.B. beim Rouge kann man meistens vergessen... Liebe Grüße

      Löschen
  4. wow! Wahnsinn! unglaublich tolle Produkte <3 <3 <3 Einen Blush & Bronzer & Quad hätte ich auch sehr gerne :))) Tolle Farben hast du dir gekauft! wow!
    ich habe 2 D&G Lippenstifte und mag ich die sehr :)
    liebe grüße & einen schönen abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch wirklich begeistert von den Sachen :))) Und grad die Lippies... total empfehlenswert ;) Danke, Dir auch noch einen schönen Abend! Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo Susanne :)
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Auf deinem Blog fühlt man sich ja direkt wohl, da werde ich doch gleich mal Leserin :) Speziell bei "dank dem Blog bluten meinem Mann nicht mehr die Ohren" habe ich mich dir sehr verbunden gefühlt :D
    LG
    Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen, liebe Donna! Freut mich sehr, wenn es Dir hier gefällt :) Jaaa... ich glaube mein Mann ist wirklich dankbar über das Bloggen ;)))) Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die Augenmakeups sehen Hammer aus! Du hübsche ;)

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja ordentlich zugeschlagen in Italien :)
    Tolle sachen!!!
    Bin vorallem auf die Inglot Sachen gespannt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sich über die Tage nach und nach einiges angesammelt ;) Die Inglot Sachen werde ich als nächstes vorstellen :) Liebe Grüße

      Löschen
  8. Ein ganz kleiner neidischer Blick geht gerade in deine Richtung :)
    Tolle Sachen hast du dir da rausgesucht!
    Finde beide Looks wunderschön, aber der 2. steht dir sogar noch besser.

    AntwortenLöschen
  9. Bin jetzt auch Leserin geworden, dein Blog hat echt mehr Follower verdient!
    Super Artikel, klasse Bilder und auf den Einkauf bin ich unheimlich neidisch :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephi! Herzlich Willkommen und vielen lieben Dank! Ich freu mich sehr!!
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!
Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare und versuche so schnell wie möglich zu antworten!
Fragen beantworte ich immer hier direkt unter dem jeweiligen Kommentar. Also schaut doch einfach nochmal kurz vorbei ;))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...