Dienstag, 4. Juni 2013

Meine Top 3 Lidschattenpinsel

Hallo Ihr Lieben




ich möchte mich auch noch an Diana’s Blogparade beteiligen. Leider habe ich es nicht zu den Essie-Lieblingen geschafft, dafür reihe ich mich jetzt bei den Top 3 Lidschattenpinseln ein. Alle Beiträge zu der Serie findet Ihr auf Diana’s Blog I need sunshine.

Lange überlegen, welche Lidschattenpinsel ich Euch bei dieser Gelegenheit zeigen möchte musste ich wirklich nicht… 

Und hier sind meine Top 3:



Platz Nummer 3 – Kiko Eyes 200


Einer meiner ersten Pinsel und noch immer einer meiner liebsten. Der 200er von Kiko ist ein Blending Brush, ähnlich den Mac 224 oder dem Sigma E40. Für Liebhaberinnen ultraweicher Pinsel ist er eher nichts. Denn er ist wahrlich nicht der Weicheste am Auge, aber ich habe noch keinen Pinsel gefunden der bei mir so ebenmäßig den Übergang von Crease zum Highlighter verblendet. 


Dazu verwende ich immer einen matten bräunlichen Beigeton wie z.B. aus der Sleek Stormpalette
Ich habe mir mittlerweile auch den Mac 224 und einen Blenderpinsel von Sephora gekauft. Beide sind eindeutig weicher als der 200er, aber ich greife dennoch immer wieder zu ihm. Mir ist das Ergebnis eindeutig wichtiger.

Erhältlich ist er bei Kiko für 9,90 €. Im Urlaub durfte ein zweites Exemplar bei mir einziehen.


Platz 2 – Essence Smokey Eye Brush


Ebenfalls einer meiner ersten Pinsel und auch dieser hat sich mittlerweile verdreifacht Zwinkerndes Smiley Der Smokey Eye Brush ist für mich der ideale Pinsel für die Lidfalte. Ich kann mit ihm präzise den Lidschatten auftragen und schon etwas vorverblenden. 
Für den unteren Wimperkranz geht es auch grade noch so, aber da ist er mir fast schon etwas zu breit. Da ich drei Stück habe, konnte ich die Erfahrung machen, dass die Pinsel natürlich auch nicht alle gleich sind. Einer meiner Smokey Eye Brush ist etwas schmaler gebunden und dadurch kann ich ganz gut am unteren Wimpernkranz mit ihm hantieren. 


Für solche Schminkarbeiten benutze ich aber lieber den Mac 219. Trotzdem ist mir der Smokey Eye Brush von Essence tausendmal lieber als der Mac 219er. Insbesondere weil er so klasse für die Lidfalte ist. Er ist etwas weicher gebunden, ist angenehmer am Auge und ergibt einen ebenmäßigeren Auftrag. Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen den beiden, würde ich die günstigere Variante von Essence nehmen :-)

Essence findet Ihr natürlich in der Drogerie und man muss 1,25 € für den Pinsel hinblättern. Echt Wahnsinn... so wenig Geld für sooo ein klasse Produkt!


Platz 1 – Mac 217


Hmmm... muss ich noch viel erzählen??? Wenn ich nur einen Pinsel besitzen dürfte, wäre es der Mac 217er! Ich kann mit Ihm Lidschatten auftragen, weich die Lidfalte betonen und dann alles schön verblenden... Was will man mehr?

Als ich ihn gekauft hatte und das erste Mal verwendete hab ich mich noch gefragt, was alle so toll an ihm finden... dennoch muss ich sagen, dass ich seitdem nur noch den 217er zum Verblenden des Creaselidschatten genutzt habe. 

Erst jetzt im Urlaub wurde mir klar wie sehr ich diesen Pinsel schätze. Ich hatte ihn nämlich nicht mit und hab erstmal gemerkt wie schwer das verblenden ohne ihn ist :(
Ich muss sagen im Urlaub selbst ist es mir zwar schon aufgefallen, dass das Verblenden ewig dauerte.. ich führte es aber eher auf meine Unfähigkeit zurück ;)

Bei meinem ersten Amu zu Hause war es mir mit einem Pinselstrich klar. 217 und ich dürfen nie nie nie wieder getrennt werden. Das Verblenden war ein Kinderspiel und der Look sah endlich wieder nach was aus!

Er ist sicherlich nicht der günstigste Pinsel, aber es sind 25 €, die sich wirklich lohnen. Meiner Meinung nach auch das beste Produkt von Mac!




Jetzt kennt Ihr auch meine Top 3 Lidschattenpinsel und jaaa... ich hab sie alle extra für Euch vorher gewaschen ;)



Kommentare:

  1. Überall sieht man den Essence Smokey Eyes Pinsel :-D Der ist aber auch klasse.
    Habe auch 3 Stück und die sind, wie du schon sagst, nicht alle gleich gebunden. Daher lohnt es sich.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat jeder seine eigene Funktion, wenn mal alle sauber sind... ;)

      Löschen
  2. Der 217 ist wirklich toll...Ich habe meinen schon 4 Jahre. Die Investition lohnt sich wirklich :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So seh ich das auch! Meiner hat bisher auch null die Form verloren :)

      Löschen
  3. Ich liebe den 217 :) der Real technique Blush brush is auch soooo toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub mit der Blush Brush muss ich noch ein Bisse warm werden! Grad bei Blushbrushes gibt es bei mir bestimmte Pinsel für bestimmte Blushes! Für die Real Techniques Blush Brush hab ich noch nicht den idealen Partner gefunden... Aber kommt bestimmt ;)

      Löschen
  4. Den 217er sollte ich mir doch mal anschauen:) den Essemce smokey eyes pinsel mag ich leider überhaupt nicht mehr. Irgendwie hat die Liebe sich verabschiedet.
    Lg Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht findest Du ja dann eine neue Liebe im 217er... ;)

      Löschen
  5. Hihi da haben wir wirkliche einen ähnlichen Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für deine Teilnahme :-) Deine Top 3 finde ich total spannend und von jeder Preisklasse ist ein Pinsel vertreten :-) Jetzt lese ich schon wieder Lobeshymnen zum MAC 217er und ich glaube den muss ich mir doch bald mal zulegen ;-) Habe bisher keinen Vergleich zu MAC Pinseln, aber nun bin ich doch sehr neugierig geworden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Der Post hat mir wieder mal viel Spaß gemacht! Das mit der Preisklasse ist mir noch gar nicht aufgefallen ;) Stimmt aber *g
      Jaaa... bislang kann ich noch nichts Negatives über den 217er sagen. Ob man andere Mac Pinsel braucht bin ich mir wirklich nicht sicher. Da gibt es gute günstigere Alternativen, aber den 217er würd ich nimmer hergeben :) Liebe Grüße

      Löschen
  7. Huhu meine liebe,
    du warst doch beim Inglot Store in Verona oder??
    Wie sind denn die Preise dort?? So günstig wie in Polen wo Inglot herkommt?? Wollen da am letzten Tag noch hinschauen und dachte ich frag dich mal:-) Wetter ist so toll:) Haben gestern einen Sonnenbrand gekriegt in Venezia:-/
    Lg Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Urlauberin, ich schreib Dir was auf Deinen Blog, falls Du hier nochmal nachschaust :)

      Löschen
  8. Ach das ist aber doof:-/ hatte mich schon auf Schnäppchen gefreut:) Hab letztes Jahr bei der Makeup show in Berlin 2 Rouges von Inglot gekauft und da war es auch nicht so günstig:-( was hast du denn dort mitgenommen?:)
    Gestern in Venedig hab ich bissl bei Sephora geshoppt (Nagellack und paar Beautybags) und bei Kiko hab ich einige Nagellacke, eine Gesichtsmaske und ebenfalls Beautybags gekauft..Kiko ist ja echt super vom Preis her:) Du hast gemeint es gibt auch einen Douglas hier oder?? In Jesolo oder Verona?

    AntwortenLöschen
  9. naja 25 € sind echt viel... und da ich eher auf dezentes Make up setze wäre diese Investition bei mir unnötig! aber auf jeden fall nice to know!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich hat sich's gelohnt. Aber wenn man sich nicht sooo stark schminkt kann er wirklich unnötig sein. Liebe Grüße

      Löschen
  10. Den Smokey Eye Brush habe ich auch und ich finde den zum Verblenden einfach nur perfekt

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!
Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare und versuche so schnell wie möglich zu antworten!
Fragen beantworte ich immer hier direkt unter dem jeweiligen Kommentar. Also schaut doch einfach nochmal kurz vorbei ;))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...