Samstag, 25. Januar 2014

Glossybox vs. Douglas Box of Beauty

Hallo meine Süßen  


Diesen Post hatte ich Euch ja schon im Dezember angekündigt und letzte Woche war es endlich soweit... Sowohl die Glossybox als auch die Douglas Box of Beauty sind bei mir eingetrudelt und nun geht es darum, dass ich mich für eine der beiden entscheiden möchte und die andere dann kicke... 

Mal schauen, ob das klappt, denn nach dem Fotos schießen war ich extrem hin und her gerissen...




Und da zwei Boxen natürlich einen langen langen Post bedeuten, will ich auch gar nicht lange um den heißen Brei herum reden und gleich mit der Glossybox von Januar 2014 durchstarten...



Glossybox Januar 2014 - Fresh Start Edition




Als ich die Box aus ihrer Pappumverpackung holte, fiel mir natürlich gleich ihr neues Äußeres auf. Farblich ist die Box der "alten" treu geblieben, aber sie ist minimal größer, hat einen tieferen Deckel und ist glänzend.

Da ich die Glossyboxen immer zum Ordnung halten in meinem Schminktisch verwende und sie minimal zu klein sind, um ihn vollkommen auszufüllen, wäre das allein schon ein Grund die Glossybox noch ein paar Monate zu behalten ;)))




Lüftet man den Deckel meiner Box strömt einem erstmal ein ziemlich starker Geruch entgegen, der mir so überhaupt nicht zugesagt hat, aber das ist ja alles Geschmackssache ;))
Aber es wird auch der Blick auf das begleitende Booklet zu Box frei.

Diesmal steht die Glossybox unter dem Motto "Fresh Start" und soll mit dem perfekten Beauty & Care Paket dafür sorgen, dass wir voller Elan in 2014 starten können.




Und der Inhalt sah dann so aus...





Bebe More - Fresh Eyes & Face
Preis: 4,49 €
Inhalt: 125 ml
Probengröße: Originalprodukt




Glossybox schreibt: 
Wenn es nach einem langen Tag abends im Bad schnell gehen soll, hilft Fresh Eyes & Face mit Jasminblütenwasser. Das Fluid befreit die Haut von wasserfestem Make-up und spendet Feuchtigkeit, ohne dabei einen fettigen Film zu hinterlassen. Ihre Haut wird sanft gereinigt und Gesicht und Augen erfrischt.


Mein erster Eindruck:
Seitdem ich meine Haut mit der Clarisonic reinige verwende ich vorher immer das Bioderma Wässerchen zum ersten groben Abnehmen des Make ups und bin damit auch sehr zufrieden. Dennoch werde ich dem Abschminkfluid von Bebe eine Chance geben, wenn ich mein aktuelles Bioderma-Fläschchen geleert habe.

Das Fluid ist ein klares Wässerchen, was auf jeden Fall schon mal einen angenehmen Geruch hat. Ich bin gespannt, ob es hält was es verspricht. Auf jeden Fall eine Probe über die ich mich gefreut habe.



100% SPA by Karmameju - Konjac Sponge Natural
Preis: 10, 30 €
Originalprodukt




Glossybox schreibt:
Sich von trockener Winterhaut zu verabschieden war noch nie so leicht wie mit dem Konjac Sponge von Karmameju! Er peelt, reinigt und stimuliert die Haut, ohne sie zu reizen. Die 100% natürlichen Schwämme werden aus Rohseidefasern der Konjacwurzeln hergestellt, die reich an lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren ist.


Mein erster Eindruck:
Ich weiß ja, dass die Teilchen unheimlich in sind, aber selbst gekauft hätte ich mir ein solches Schwämmchen nicht und deshalb freu ich mich nun nicht übermäßig über dieses Produkt. Jetzt wo der Schwamm da ist werde ich ihn sicher irgendwann mal austesten.

Frisch aus der Verpackung geholt, ist der Schwamm knochenhart und soll unter lauwarmen Wasser dann weich werden. Verwenden soll man ihn mit der halben Menge der üblichen Waschlotion und damit es hygienisch bleibt einmal die Woche abkochen





Heartland Fragrance Co. - Loofa Soap
Preis: 5,90 €
Originalprodukt




Glossybox schreibt:
Die einzigartige handgegossene Loofa-Seife, eingeschlossen in sanftem Glycerin, bietet während der Handwäsche die ideale Kombination aus Feuchtigkeit und Peeling. Sie regt nicht nur den Kreislauf an, sondern entfernt sanft abgestorbene Hautschuppen. Ein Dufterlebnis für die Hände.


Mein erster Eindruck:
Oh je, oh je... Das ist ja wieder mal gar nichts für mich! Erstens, weil ich keine festen Handseifen mag. Zweitens, weil dies der Ursprungsort des für mich schrecklichen Duftes beim Öffnen der Glossybox war. Drittens, weil ich mich grade mal ganz langsam ans Peelen rantaste. Ich bin ja schon sehr glücklich, dass ich mit der Caudalie Divine Scrub das erste Mal ein traumhaftes Körperpeeling gefunden habe. Hach... Die ist so so toll!!!
Da muss ich es ja nicht gleich mit einem Handpeeling übertreiben ;)) Viertens, weil sich die Seife einfach eklig, glitschig und klebrig anfühlt. Also alles in einem ein Graus für mich.



Sumita Beauty - Brow Set
Preis: 18 €
Originalprodukt




Glossybox schreibt:
WOW-Brows sind auch in 2014 ein absolutes Muss! Der Wachsstift diszipliniert die Augenbrauen, bringt sie in Schwung und hilft aus der Reihe tanzenden Härchen zu bändigen.


Mein erster Eindruck:
Auch dieses Produkt hätte ich zu meinem Glück nicht unbedingt gebraucht, denn ich bin mit meinem Alverde Augenbrauengel sehr zufrieden. Ich bin mir auch nicht sicher ob der Stift so gut funktionieren wird. Ich finde ihn recht fest und ich muss sehr stark aufdrücken. An den Brauen hab ich ihn noch nicht verwendet, aber ich habe die Befürchtung, dass ich mir durch den Wachsstift die Farbe meines Augenbrauenstifts wieder abnehme



Benefit Cosmetics - The POREfessional
Preis: 32,00 €
Inhalt: 22 ml
Probengröße: 3 ml




Glossybox schreibt:
Das seidig-leichte, farblose und ölfreie Balm von Benefit lässt Poren und feine Linien optisch fast verschwinden und sorgt für einen ebenmäßig aussehenden Pfirsichteint. Einfach auf die Gesichtshaut auftragen und sich über ein gleichmäßiges Ergebnis freuen.


Mein erster Eindruck:
Was hab ich mich gefreut, als ich hörte, dass Benefit nun mit der Glossybox kooperiert. Die Probe an sich hat mich dann aber weniger begeistert. Ich habe eine größere Maxiprobe schon aus einem Benefitset bei mir zu Hause und muss leider sagen, dass es bei mir null wirkt. Aber ich hab eben auch eine sehr großporige Haut und deshalb wäre es auch ein Wunder gewesen, wenn es funktioniert hätte.

Hätte ich meine Probe aber nicht schon gehabt, wäre diese Probe eine riesen Überraschung gewesen.
Die Größe von 3 ml finde ich auch ok, da das Produkt super ergiebig ist und man es so ausreichend austesten kann. Das Pröbchen wird in meine Verlosungsbox wandern.



Yu-Be - Moisturizing Skin Cream
Preis: 15 €
Inhalt: 30 ml
Probengröße: 3g




Glossybox schreibt:
Als besonderes Goodie haben wir Ihnen zusätzlich die Yu-Be Moisturizing Skin Cream aus Japan beigelegt, die Ihre Haut wunderbar zart pflegt.


Mein erster Eindruck:
Ich glaube nicht, dass ich die Creme verwenden werden. Sie ist von der Konsistenz eher ein Balsam und sehr sehr fettend. Und mit dem Geruch komme ich so gar nicht klar. Er erinnert mich an Wick Vaporub oder etwas ähnlichem. Ganz stark Menthol-haltig und beißt ganz schön in der Nase, wenn sie frei ist.
Wäre es eine reguläre Probe gewesen, hätte ich mich geärgert. So ist mir das Produkt schlicht und ergreifend egal.


Mein genaues Fazit zur Glossybox werde ich Euch am Ende berichten, aber ich glaube man kann schon etwas rauslesen, dass ich nicht wirklich begeistert bin.


Nun aber zur Douglas Box of Beauty...




Am Äußeren der Douglas Box of Beauty hat sich im neuen Jahr nichts geändert. Und so starten wir gleich zum Inhalt meiner Box für Januar durch...




Beim ersten Blick dachte ich nur: "Och nöööö... Schon wieder nur Body Lotions und Miniproben!!!". Aber beim genauen Hinsehen, während ich die Fotos geschossen habe, gab es ein paar Aha-Effekte...



Starprodukt

Origins - Checks and Balances Reinigungsschaum
Preis: 9,99 €
Inhalt: 50 ml
Originalprodukt




Douglas schreibt:
Dieser herrlich cremige Reinigungsschaum wurde speziell für Mischhaut entwickelt. Er hält sowohl ölige als auch trockene Partien sauber, ohne die eine oder andere Seite zu vernachlässigen. Konjakpuder saugt überschüssiges Öl auf, während Weizenprotein vor Trockenheit schützt.


Mein erster Eindruck:
Ich freu mich total ein Produkt von Origins testen zu können. Ich hab es schon lange vor, aber hab es dann immer wieder vergessen ;)) Der Reinigungsschaum soll ja für Mischhaut geeignet sein und so bin ich mal gespannt, ob er mit meiner generell eher trockenen Haut überhaupt funktioniert. Austesten werde ich es aber auf jeden Fall. Die Konsistenz ist super spannend. Es ist ein sehr fester Schaum und vom Geruch sehr angenehm minzig-frisch.



La Mer - The Reparative Body Lotion
Preis: 109 €
Inhalt: 200 ml
Probengröße: 15 ml




Douglas schreibt:
Die regenerierende Bodylotion ist eine hochwirksame Körperpflege mit der Anti-Aging-Wirkung eines Serums. Dank einer hochmodernen Hautpflege-Technologie wird die Haut den ganzen Tag über reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt, um den natürlichen Feuchtigkeitsmantel der Haut auszugleichen und zu schützen. Dank einer hohen Konzentration der Miracle Broth eignet sie sich selbst für trockenste Haut. Regenerierende Meeresfermente helfen, das Hautbild zu klären und zu straffen und bringen einen ebenmäßigeren, verfeinerten Teint zum Vorschein.


Mein erster Eindruck:
Hier gibt es jetzt ein paar Pros und Contras... Ich freue mich auch hier endlich was von La Mer testen zu können, nur hätte ich mich mehr über eine Gesichtscreme gefreut, als über eine Body Lotion. Insbesondere in Anbetracht der Probengröße. Denn mit 15 ml kommt man bei einer Body Lotion nicht sehr weit. Da die Lotion sehr ergiebig ist, hoffe ich, dass es für einmal eincremen reicht. Auf dem Handrücken verteilt, gibt sie richtig schön Feuchtigkeit ab und ich bin total verliebt in den Geruch. Die Body Lotion riecht einfach sehr pflegend und luxoriös. Kein Geschnörkel oder nach irgendeiner bestimmten Blume/Obst, sondern einfach weich und wunderbar. Ich kann das irgendwie gar nicht richtig beschreiben.
Ich hab aber auch ein wenig Angst die Probe zu testen, denn wenn ich wirklich so begeistert sein sollte, wie ich denke, dann wird das ein sehr sehr teures Unterfangen...



Annayake - AN'NA
Preis: 85 €
Inhalt: 100 ml
Probengröße: 5 ml




Douglas schreibt:
AN´NA ist ein lebendiger, fruchtig-blumiger Chypre-Duft für sinnliche Frauen. Der köstlich frische Auftakt wird geprägt von Johannisbeere und Mandarine. Die bezaubernde Herznote präsentiert sich als großzügiger Blumenstrauß aus Mairosen, Tuberosen, Jasmin und Koriander. Die elegante Basis betört mit einer Harmonie aus Chyprée, Ambra und Patschuliblättern.


Mein erster Eindruck:
Parfumminiaturen sind immer ne schöne Sache! Der Duft an sich ist jetzt nicht ganz so meins, aber die Teilchen sind einfach schöne Dekostücke.



Giorgio Armani - Armani Code Femme Duschgel
Preis: 39,99 €
Inhalt: 200 ml
Probengröße: 75 ml




Douglas schreibt:
Armani Code verführt durch eine moderne Komposition voll zeitloser Eleganz, selbstbewusster Raffinesse und authentischer Sinnlichkeit. Dieser Duft ist Giorgio Armanis Hommage an die unergründliche Anziehungskraft einer besonderen Frau. Sie fasziniert, weil sie das Rätsel um ihre Persönlichkeit nur langsam lüftet. Die fesselnde Aura dieses geheimnisvollen Duftes passt perfekt zu ihr und ihrer aufregenden Ausstrahlung.


Mein erster Eindruck:
Hier gilt... Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)) Ich dachte nämlich erst, dass es wieder die Armani Code Body Lotion sei, aber dem ist nicht so. Es ist nämlich das dazugehörige Duschgel. Und da ich die Body Lotion schon als Maxiprobe habe und den Duft total mag, bin ich super froh nun auch das passende Duschgel zu besitzen. Und über die Größe der Probe kann man sich ja nun wirklich nicht beschweren ;))



Dermalogica - Ultra Smoothing Eye Serum
Preis: 69,90 €
Inhalt: 15 ml
Probengröße: 3 ml




Douglas schreibt:
Die Zeichen der Hautalterung zeigen sich als erstes um die Augenpartie – und zwar in Form von feinen Linien, Trockenheit und Elastizitätsverlust. Das innovative Ultra Smoothing Eye Serum mit Ultra-Calming™-System, das speziell für empfindliche Augen entwickelt wurde, greift auf eine einzigartige Komposition aus Anti-Aging-Wirkstoffen zurück, die die Zeichen der Hautalterung mildern und zugleich die drei wichtigsten Auslöser der Hautempfindlichkeit – immunogene und neurogene Entzündungen sowie eine beeinträchtigte Lipidbarriere – bekämpfen.


Mein erster Eindruck:
Bei dieser Probe hab ich mich erstmal mächtig über die Probengröße aufgeregt. Aber bei genauem Betrachten ist es ja gar keine Augencreme, sondern ein SERUM und da man für beide Augen nur einen Tropfen braucht, ist die Probengröße zum Austesten absolut ausreichend
Ich bin total gespannt auf die Probe, da ich schon seit einer Ewigkeit mal ein Serum für die Augen ausprobieren wollte und nun kann ich es ;))



Fazit:

Im Dezember hatte ich Euch ja schon geschrieben, dass ich im Januar noch beide Boxen abwarten möchte und mich dann für eine von beiden entscheiden möchte. Die Box, die mir weniger gefällt wollte ich dann abbestellen. Und jetzt kommt mal wieder mein altbekanntes Problem... Ich kann mich nämlich einfach nicht entscheiden...




Ich hab ja auf vielen Blogs schon gelesen, dass die Glossybox im Januar unheimlich gut angekommen ist. Für mich war allerdings mit Ausnahme des Bebe More Abschminkfluids kein Produkt dabei über das ich mich so richtig gefreut habe und so bin ich insgesamt eher enttäuscht von der Glossybox Fresh Start Edition.

Klasse ist natürlich, dass etwas von Benefit dabei war, weil ich die Marke total liebe. Nur der Porefessional ist halt einfach nichts für mich. Ich hoffe auf jeden Fall, dass dies nicht das letzte Benefitprodukt in der Box war.

Generell bin ich mit den Marken, die sich in der Glossybox befinden meist nicht so glücklich. Es ist zwar schön Neues auszuprobieren, aber die Marken aus der Glossybox sind meist schwer bzw. nur online zu beziehen und da bringt es mir auch nichts, wenn mir ein Produkt gefällt. Denn meist kaufe ich mir die Produkte dann doch nicht nach, weil ich sie eben nicht einfach in der Stadt kaufen kann. 

Ich möchte einfach lieber Produkte von Marken testen, die ich bereits kenne und diese hab ich bei meinen letzten Glossyboxen eher selten gefunden. Es waren meist Marken von denen ich noch nie etwas gehört habe.




Die Douglas Box of Beauty, die bei den meisten eher durchgefallen ist, war für mich ein Volltreffer. Ich kann mit jedem Produkt etwas anfangen und freu mich schon auf's Austesten. Natürlich kann man über die Probengrößer der La Mer Body Lotion streiten...

Es gab zwar auch schon Boxen, deren Inhalt mich so gar nicht angesprochen hat. Aber bei den meisten hab ich immer was für mich gefunden und manchmal waren richtig Knaller mit dabei wie z.B. das Estee Lauder Night Repair Serum, was ich absolut lieben gelernt habe und ganz stark darüber nachdenke, ob ich es mir nachkaufe.

Die Markenauswahl von Douglas finde ich um Klassen besser. Ich kenne die Marken, habe teilweise schon Produkte zu Hause und oft sind Proben dabei, die ich schon immer testen wollte, aber aufgrund eines höheren Preises nicht gleich in Fullsize kaufen wollte.

Was mir aber wiederum missfällt ist die Auswahl des jeweiligen Starprodukts. Ich kann mich noch an tolle Starprodukte wie z.B. die Body Butter von Soap and Glory oder das Lady Gaga Duschgel erinnern. Da hat Douglas aber deutlich nachgelassen. In der nächsten Box wird es mal wieder einen Lipbalm geben...




Ich hab ja nicht schon genug und der letzte von Rodial war ein richtiger Graus...



Welche Box fliegt nun???


Ich bin ganz ehrlich, denn ich werde beide Boxen noch behalten... Dafür gibt es aber auch nur einen Grund. Nämlich, dass Benefit in der Glossybox aufgetaucht ist. Sollte das aber eine Eintagsfliege gewesen sein, werde ich mich ganz klar von der Glossybox trennen.

Hauptgrund dafür ist, dass mich die Produkte meist einfach nicht ansprechen und ich 15 € lieber in andere Sachen investiere. Viele viele Produkte aus der Glossybox fliegen bei mir einfach nur rum und werden nicht genutzt. Besonders die dekorativen Produkte haben mich nur sehr selten überzeugen können. Meist war die Farbe überhaupt nicht ansprechend und die Qualität ließ oft auch zu wünschen übrig.

In der Douglas Box of Beauty finde ich immer wieder mal etwas Tolles. Vielleicht auch grade weil meist nichts Dekoratives mit dabei ist. Im dekorativen Bereich habe ich einfach meine Lieblingsmarken, die mich begeistern. In Sachen Pflege hab ich aber immer mal wieder durch die Box of Beauty etwas für mich entdecken können.

Ich finde es zwar schade, dass Douglas nicht wieder zu seinem alten System übergegangen ist, bei dem man sich die Produktproben selbst aussuchen durfte, aber insgesamt bin ich einfach glücklicher mit der Box of Beauty.

Außerdem ist es deutlich schwieriger an ein Abo für die Douglas Box zu kommen, als an eines der Glossybox.

Also habe ich mich entschieden erstmal beide Boxen zu behalten und sollte das Benefitprodukt wirklich eine einmalige Sache gewesen sein, fliegt die Glossybox!


Was sagt Ihr zu den beiden Boxen? Welche wäre eher etwas für Euch gewesen und von welcher würdet Ihr Euch trennen?


Kommentare:

  1. Ich glaube ich hätte auch meine Schwierigkeiten mich für bzw. gegen eine Box zu entscheiden. Mir ging es vor kurzem mit der Pink Box und der DBoB so. Und da man die Pink Box auch wesentlich einfacher bekommt und da nun mal Drogerieprodukte drin sind, die ich auch so gut mal kaufen könnte, habe ich diese abbestellt.
    Bei der Douglas Box bin ich aber auch immer wieder hin und her gerissen, da mir meist 1-3 Proben gut gefallen aber das Hauptprodukt und der Rest nicht oder mir gefällt das Hauptprodukt und alle Proben sind doof... ein Dilemma ;) Aber bei der kann ich mich ja zum Glück auch zum wieder zurück schicken entscheiden :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon so ne Sache mit den lieben Boxen ;))) Die Pink Box hat mich noch nie so wirklich in ihren Bann gezogen, weil sie eben immer Drogeriprodukte drin hatte, die man sich auch so kaufen kann, wenn man es will ;))
      Eben... Wenn sie mal nichts ist, geht's dann halt Retour mit der BoB ;)))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Ich verstehe total, dass du hin und her gerissen bist. Ich selbst habe die BoB... und war auch nicht immer zufrieden. Habe sie seit 7 oder 8 Monaten und davon einmal zurückgeschickt (4 Cremes + dieser French Stift, den ich nicht brauche kann) und einmal nur deshalb nicht zurückgeschickt, weil ich jemanden gefunden habe, die eine Probe aus meiner Box (die ich doof fand) mit einem Produkt getauscht hat, das ich unbedingt haben wollte.
    Nichtsdestotrotz finde ich sind das auch Pluspunkte der BoB: Kostenloses und unkompliziertes Retournieren (geht das bei der GlossyBox auch? Weiß ich gar nicht) und der Preis von "nur" 10 Euro --> günstiger als andere Beautyboxen... außerdem findet man über Facebook oft Leute zum Tauschen der Produkte (hat bei mir ganz unkompliziert geklappt...)
    Habe in den letzten Monaten dennoch manchmal neidisch auf die Glossybox geschielt. Sollte eine andauernde Kooperation mit Benefit stattfinden, macht das die Glossybox wirklich attraktiv - das sehe ich genauso wie du.
    Unterm Strich liebe ich aber meine BoB, freue mich jeden Monat darauf und werde sie nicht so schnell kündigen - und damit auch keine andere Box abonnieren.
    LG Alexa Jana

    Achja: Ich gehöre zu denen, die das Aufstehen und Ausharren (!) in der Nacht für die Probenauswahl eher nervig fanden. Von daher kann ich mit den Überraschungsboxen gut leben. wenn man sie wieder zusammenstellen könnte, würde ich aber auc wieder aufstehen ;-) Ein bisschen verrückt sind wir ja alle...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du absolut recht!! Wenn sie einem nicht gefällt geht sie ganz einfach und unkompliziert zurück...
      Hihi... Das Aufstehen hat mir nicht wirklich was ausgemacht. Hatte mir um drei den Wecker gestellt, mit meinem IPad die Produkte zusammengestellt und friedlich weitergeschlummert ;)) Na, wenn das nicht verrückt ist :DDD
      Retournieren geht bei der Glossybox glaube ich nicht... hab es aber auch noch nie versucht ;)))
      Sollte Benefit wirklich dabei bleiben wäre es auf jeden Fall ein Pluspunkt, aber ich glaube das war ne einmalige Geschichte zur Bewerbung des Porefessional Puders... Aber mal schauen ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Ich würde mich glaube ich auch von der Glossy Box trennen. Hab sie vor Jahren mal gehabt und da konnte sie mich nicht begeistern, gerade weil es entweder merkwürdige Produkte in der Box gab oder die Beschaffung recht schwierig war.
    Habe damals dann ein Abo der Douglas Box ergattern können, die zwar auch ab und an mal schwächelt, mich aber meistens mehr überzeugen kann. Hab auch bereits zwei retoure geschickt, weil sie mich so gar nicht begeistern konnten. Aber alles in allem mag ich die Proben der Box recht gern, auch wenn man sie leider nicht mehr selbst wählen kann. In meiner Box waren sogar zwei Origins Produkte enthalten und die war richtig toll. Wollte sie zwar kündigen, weil ich mir das Geld sparen wollte, aber ich werde sie erst einmal behalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau... Das sind eben auch die Punkte die mich bei der Glossybox am meisten stören...
      Bei der BoB findet sich ja doch immer mal etwas was begeistern kann ;)))
      Ohhh wie fein!! Gleich zwei Originsprodukte!! Da hattest Du ja echt Glück gehabt <3
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Ganz klar: Raus mit der Glossybox!
    Ich bin so froh, sie schon vor über einem Jahr gekündigt zu haben - ich war immer enttäuscht. Außerdem kannst du sie schneller wieder abonnieren wenn du sie doch wieder haben möchtest. Die Douglas-Box finde ich sehr gelungen dieses Mal. Leider hab ich nur noch kein Glück gehabt mit dem Abo....

    Liebe Grüße:) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha!!! Das ist doch mal ne Ansage :DDD
      Genau so geht es mir eben mittlerweile auch mit der Glossybox ;)) Mal abwarten was das mit Benefit wird und wenn meine Befürchtung wahr werden und es nur eine Eintagsfliege war, dann raus mit ihr ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Ich würde hier die Glossybox bevorzugen vom Inhalt. Aber das ist ja auch immer Geschmackssache.Ich hatte ja ein 3 Monatsabo und habe noch mal ein 6 Monatsabo hier abgeschlossen. Aber auch nur, weil ich mir in Deutschland nie die Glossybox bestellen würde. Da bin ich dann doch zu geizig, aber da ich hier im Moment mehr Geld zur Verfügung habe, habe ich beschlossen, das noch mal zu machen. Außerdem liebe ich die Boxen und werde versuchen, die alle mit nach Deutschland zu bekommen :D
    Die Douglas Box wieder rum konnte mich noch nie wirklich beeindrucken. Das frühe Aufstehen hätte ich für lästig empfunden und die Starprodukte, die bis jetzt so enthalten waren, waren ja auch nicht wirklich der Knüller. Aber so spalten sich die Meinungen dazu.

    Hab ein schönes Wochenende! :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, die Boxen an sich sind schon schick und besonders die großen find ich toll <3 Aber der Inhalt ist irgendwie mehr und mehr nichts für mich...
      Die Starprodukte waren wirklich vor einem Jahr noch um klassen besser ;)) Aber mit den Proben konnte ich meist mehr anfangen ;))
      Jaa, so spalten sich die Meinungen, aber das ist ja auch gut so ;)))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Ich muss sagen die Glossybox gefällt mir hier um einiges besser, ich hatte ja genau die gleiche Douglas Box und für mich war diese total schrott, dass sie sofort wieder zurück ging, das nächste Hauptprodukt spricht mich auch nicht an und wenn die Proben wieder so beschissen sind wird sie auch zurück gehen, ich sollte eigentlich auch schon lange kündigen, aber irgendwie möchte ich nicht, da ich warten will ob ich mal was gescheites bekomme oder ob ich gekündigt werde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin total begeistert von den Proben und freu mich schon auf's testen... Aber das ist ja alles Geschmackssache ;))) Das nächste Hauptprodukt ist wirklich nicht so das wahre...
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Zum Glück muss ich mich da ja nicht entscheiden! :))) Die Glossybox hatte ich schon längst abbestellt (der GYB möchte ich noch einmal eine Chance geben!) und die BoB habe ich nie besessen! Mich sprechen beide nicht an! Als die BoB noch so toll war, da hätte ich sie echt gerne gehabt, aber mittlerweile bin ich froh, dass da nichts kommt und auch nicht mehr diese tausend unbenutzten Proben bei mir rumfliegen!!! Einzig und allein The Porefessional hätte mich von allen Dingen gefreut :P Irgendwie habe ich sowieso das Gefühl das der ganze Boxenwahn abgenommen hat! Ich gehe mittlerweile lieber gezielt einkaufen ;)
    Ich drück dich Süße und wünsche dir noch einen schönen Samstag Abend :**************************************************************************** (muss ja gut sein, da Frankfurt gewonnen hat :))) :******************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... Jaaaa der Abend war nach dem Sieg klasse :DDD
      Ich glaub auch das der Boom um die Boxen vorbei ist ;))) Und von der Glossybox bin ich jetzt ja auch nicht mehr überzeugt... Mal schauen was da noch so mit Benefit läuft... Wobei für 2 Glossyboxen bekomme ich ja schon fast ein Box o'Powder ;)) Vielleicht doch ein Grund zu kündigen ;))
      Ich drück Dich auch und wünsche Dir noch ein tolles Restwochenende :*******************************************************

      Löschen
  8. Ich hatte die Glossybox vor einiger Zeit, dann wurde sie schlechter, dann kostete sie unverhältnismäßige 15 Euro und dann flog sie raus. Ich muss gestehen, ich habe bei keiner Box bis heute bereut, sie entabonniert zu haben. Ganz im Gegenteil. Das Schönste an der Box war am häufigsten der Karton in dem der Krutsch drin war :)
    Die BoB ist die einzige Box, die ich noch habe und ich bin nach wie vor noch überzeugt. Sollte dies irgendwann nicht mehr der Fall sein, kündige ich und überweise jeden Monat die 10 Euro an die Katzenhilfe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 15 Euro finde ich eben auch ganz schön heftig für die Inhalte der Glossybox... Hihi... Stimmt die Box an sich ist klasse ;))
      Bisher habe ich eben auch immer das ein oder andere Produkt in meiner BoB gefunden... Zumindest eher als bei der Glossybox...
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  9. Schöner Bericht und ich muss sagen, dass es mir ähnlich geht und ich auch immer überlege, ob ich eine davon kicke, aber nicht weiß welche. Ich habe auch zweimal die PinkBox gehabt und dagegen sind sowohl die Glossy als auch die Douglas Box echt toll! Ich habe bisher bei beiden nie die richtig tollen Boxen gehabt, aber auch keine Totalausfälle. Die Hauptprodukte der BoB gefallen mir in letzter Zeit auch nicht besonders, aber irgendwie ist doch immer die ein oder andere tolle Probe dabei. Viele beschweren sich ja immer über die Gesicht- und Anti-Falten-Cremes, aber ich freue mich immer darüber und weiß diese mittlerweile echt zu schätzen. Besonders die Shiseido und Biotherm Produkte sind immer wieder toll. Die Glossybox hat mich bisher auch nie so wirklich enttäuscht. Es gibt zwar immer wieder solche Produkte wie Eyeliner oder Kajal, die ich nicht benutze, aber dafür gibt es in meinem Freundeskreis dankbare Abnehmer. Und bisher hatte ich in jeder Box immer etwas, dass mich total begeistert hat. Die Sonderboxe von Glossy finde ich auch echt super. Mir bereiten zur Zeit nur diese ganzen Spekulationen über eine mögliche Pleite und der Shitstorm auf Facebook etwas Sorge, aber ich persönlich habe bisher nie Probleme mit Glossybox gehabt.
    Hier meine Januarboxeninhalte:
    Douglas: Soap & Glory Make Yourself Youthful, AN´NA Miniatur, GoodSkin Firm 365 Facial Serum, LCN Nail Care Pen Vanilla & Cranberry und natürlich das HP.
    Glossy: genau wie deine, nur statt der Seife eine Haarmaske von brazilian blowout
    Also ich werde auch erstmal beide behalten, es sei denn, dass die Spekulationen um die Glossybox sich doch als wahr heraus stellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :*** Ich dachte ja schon ich bin die einzige, die sich nicht entscheiden kann ;))) Die meisten schimpfen ja extrem über die BoB. Geht mir auch so... Grad über die Anti-Age Produkte freue ich mich eigentlich immer ;)) Liegt vielleicht auch ein bissl am Alter und an den jeweiligen Bedürfnissen ;)))
      Die Sonderboxen habe ich bisher noch nie bestellt und von dem ganzen Gerede bekomme ich zum Glück nicht so viel mit ;)))
      Über die S&G Probe hätte ich mich auch gefreut ;)))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Das stimmt wohl, es gibt halt auch viele sehr junge Mädels, die natürlich mit den Anti-Age Produkten nicht so viel anfangen können, aber wenn man schon eine 3 vorne stehen hat, dann freut man sich halte über so etwas! ;-) Und ich finde es immer toll erst einmal ein hochwertiges Produkt testen zu können, bevor ich unnötig viel Geld für ein Produkt ausgebe, das mir dann vielleicht doch nicht gefällt.
      Die S&G Probe ist echt toll, zumal ich das Serum im Sommer eh täglich benutze und nun auch noch eine Reisegröße habe! :-)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  10. Ohje, du stehst vor einer wirklich harten Entscheidung!
    Ich hatte die Douglas Box recht lang im Abo und habe sie vor einigen Monaten entabboniert, da mit den Überraschungsboxen irgendwie nur noch *entschuldigung* Mist zusammen gekommen ist bei mir. Zwar gab es immer wieder ein Produkt das toll war, aber das meiste wurde verschenkt. Meine Mutter durfte sich auch über die beiden teuren GoodSkin Labs Cremes freuen, weil ich mich noch etwas zu jung für Anti Aging Cremes gefühlt habe :D
    Die Glossybox hatte ich ein paar mal einzeln bestellt, ich fand sie ganz nett, ich konnte mit vielen Produkten was anfangen, allerdings finde ich 15€ für reine Proben schon etwas viel.
    Die Douglas Box lohnt sich, wenn das Starprodukt einem zusagt, aber sonst finde ich dass die meisten Boxen ihren Reiz verloren haben und die Glanzstunden irgendwie vorbei sind. Nach der ganzen Abmahnwelle bei Glossybox ist mir das Unternehmen auch noch super unsympatisch geworden...
    Ich lebe mittlerweile boxenfrei und bin sehr glücklich darüber, auch wenn ich keine monatliche Uberrashcungstüte für Damen bekomme :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut ;)))
      Es ist wirklich immer viel Anti-Aging drin und das ist für jüngere Abonentinnen natürlich nicht so das wahre... Kann ich gut verstehen ;)) Ich freu mich immer über diese Produkte ;))
      Ja, ich glaube auch, dass die Boxen so langsam Geschichte werden, wobei ich die Idee dahinter immernoch ganz fein finde ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  11. Hach du Glückliche :-)
    Ich hätte auch super gerne eine BoB-Abo, aber daran zu kommen ist schwieriger als ööööhmmäääh also es ist sehr schwierig =D Ich finde beide Boxen sehr interessant und hatte eigentlich für mich beschlossen, wenn es bis zum ende des Monats nicht mit der BoB klappt, bestell ich mir die Glossybox. Aber die scheinen ja leider derweil ein paar Problemchen zu haben (Mahnwelle, daraus resultierende *hust* shitstorm, Lieferprobleme usw.). Deswegen werd ich jetzt einfach mal abwarten und einfach weiter auf ein BoB-Abo hoffen (wenn Douglas nur endlich mal die Multi-Abo's auf eins runterreduzieren würden *seufz*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass ist auch ein Grund warum ich sie erstmal nicht kündigen möchte. Wenn ich es dann doch bereu, komme ich nicht mehr an ein Abo ;)) und mittlerweile kenn ich mich ja auch ein bissl :DDD
      Bei der Glossybox besteht das Problem zumindest nicht...
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  12. Mir persönlich hätte wohl die Glossybox mehr zugesagt. Allein die Box an sich sieht schon so schön und edel aus. Aber es kommt natürlich auch darauf an, was langfristig enthalten ist. :)

    LG, Smiley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Außen macht die Glossybox auf jeden Fall was her ;))) Aber der Inhalt war jetzt nicht so meins ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  13. ich habe mich ja von Anfang an gegen den "Boxenwahn" gewehrt - klar, sind immer mal wieder schöne Sachen dabei, doch es überwiegen mit der Zeit dann wohl doch Produkte, mit denen ich nichts anfangen kann und die mir nur Platz wegnehmen. ich muss dennoch sagen, hier hätte die Douglas Box für mich auf jeden Fall gewonnen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee dahinter find ich schon sehr schön und ich hab so auch schon einige tolle Produkte kennengelernt ;)) Die Douglas Box fand ich auch diesmal um Längen besser ;)))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  14. Ich glaube meine Meinung zu den Boxen kennst du ja: Ich spare mir das Geld lieber, denn wenn ich bedenke, dass ich 15€ bzw. in deinem Fall 30€ für naja Produkte ausgebe, da würde ich mich jeden Monat ärgern. Es spricht mich einfach nichts wirklich an, denn auf meine Haut möchte ich nix schmieren da ich vieles nicht vertrage und dann 15€ für Duschgele und Parfüme auszugeben, ne das möchte ich nicht. Ich hab jetzt aber ein Abo der DM Box bekommen *juhuuu* Denn da gefällt mir der Inhalt wirklich sehr gut und für 5€ kann man nix falsch machen. Wenn man bedenkt, dass man sicherlich auch einfach mal so im DM für 5€ etwas zum austesten mitnimmt ist die Box eine gute Alternative und außerdem eine schöne Überrschung :)
    Zu den Benefit Sachen: Wir haben am Counter die Info bekommen, dass es jetzt eine regelmäßige Kooperation ist! Wie regelmäßig das dann aber abläuft kann ich dir leider auch nicht sagen... Hmm

    Meine Liebe, wir müssen definitiv mal zusammenl zum Laura Mercier Counter in Frankfurt, ich bin im Moment total neugierig auf die Marke und das Setting Puder gefällt mir so so gut! danke für deinen Tipp :*****
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir :********************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du natürlich nicht ganz unrecht... Hab mir jetzt auch überlegt, dass ich mir für 2 Glossyboxen auch schon fast was schönes bei Euch am Counter holen kann und dann auch ein Benefitprodukt, dass ich wirklich haben will. Deshalb werde ich die Glossybox wahrscheinlich jetzt doch gleich kündigen...

      Ohh... Ich freue total, dass Dir das Puder gefällt!! Ohh jaaa... Wir müssen ohnehin bald zusammen mal shoppen gehen ;))) Und da schauen wir dann auch auf jeden Fall am Laura Mercier Counter vorbei ;)))

      Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend :*************************

      Löschen
  15. Irgendwie hab ich diesen Post verpasst :(

    Ich hab die Douglas Box jetzt gekündigt. Noch einen Lipbalm für 10 EUR kann ich tatsächlich nicht gebrauchen. Tatsächlich überlege ich jetzt wirklich, der Glossybox nochmal eine Chance zu geben - aber dazu warte ich mal die nächste ab und deren Inhalt :o)

    Hab einen schönen Abend, Süße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich schon bei Instagram gesehen, aber bei dem Inhalt Deiner Box kann ich das auch sehr gut verstehen... Da hätte ich mich auch derbe geärgert!!
      Ob Du so glücklich mit der Glossybox wirst??? Ich hab mir jetzt doch überlegt sie gleich zu kündigen... Aber mal schauen wie ich morgen darüber denke :DDD
      Dir auch noch einen schönen Abend :***

      Löschen
  16. Die Cognac Sponges sollen ja richtig ,richtig gut sein. Und ich benutze ja eh gerne Schwämme für mein Gesicht...deswegen werde ich mir so einen wohl mal zulegen :) Bei diesen beiden Boxen würde ich mich diesmal wohl auch nicht entscheiden können. Beide enthalten schöne Produkte.

    Ich habe ja damals meine Pinkbox rigoris abbestellt und es war die beste Entscheidung ever. Jedes Mal diese Spannung darauf zu warten ob sich das Geld gelohnt hat oder nicht...und dann immer wieder eine Chance zu vergeben in der Hoffnung das nächste Mal wird es wieder besser. Nein, das wollte ich meinen Nerven nicht mehr antun:D Deswegen würde ich keine einzige Box mehr bestellen...nur weil 1-2mal im Jahr eine ganz passable Box dabei ist.

    LG Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja meiner Clarisonic verfallen und so wird der Schwamm auf Dauer eher keinen Einsatz bei mir finden...
      Das stimmt... Und so langsam steigen ähnlich Gedanken in mir hoch ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  17. Huhu, ein sehr schöner Bericht und lange habe ich mich auch mit der Entscheidung schwer getan. Nachdem meine Bobs aber immer sehr spät zusammengestellt worden sind und ich immer den größten Schrott drin hatte, habe ich es getan. Ich habe gekündigt und: es hat gar nicht wehgetan. Ich bin gar nicht traurig darüber. Wenn ich mal was toll finde, hat das bestimmt noch jemand für mich.

    Meine Glossybox habe ich allerdings noch behalten. Bisher fande ich sie immer ganz okay und sie hat mich überzeugt. Ich bin momentan mehr besorgt, was die Abmahnungen und Inkassoverfahren betrifft und wie es dort weitergehen wird. Das wird die Zeit zeigen!

    Neulich schaute ich mir aber meine vielen Boxen an und dachte "Mensch, was hättest du dir von dem vielen Geld so kaufen können?!"

    Liebe Grüße <3
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank :*** Ich hab es jetzt gestern Abend genau anders rum gemacht. Hab mich jetzt doch entschlossen die Glossybox zu kündigen und gestern Abend hab ich es getan ;)) Hast Recht... Tat wirklich nicht weh ;)))

      Hab mich nämlich gestern mal durch so einige Posts bezüglich des Themas geklickt, weil ich bisher so gar nichts davon mitbekommen habe und nachdem so viele hier etwas von Abzocke und Inkasso geschrieben haben, war ich neugierig...
      Für mich riecht das ja einfach nur nach Abzocke und da ich eh nicht mehr so ganz zufrieden war, möchte ich das ganze einfach nicht unterstützen... Ich frag mich sogar, ob das überhaupt rechtes ist...
      Nun werde ich mir die 15 Euro in Zukunft in mein Sparschwein werfen und mir hier und da was schönes kaufen, was ich mir selbst ausgesucht habe ;))
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  18. Hallo Süße,
    also ich habe die letzten Monate leider immer nicht so viel gutes von der Douglas Box of Beauty gehört, gelesen, gesehen... Selber habe ich sie nie besessen, aber zumindest in den vergangenen Monaten hätte ich mich über deren Inhalt nicht so sehr gefreut.. Den von der Glossybox wiederum (zumindest in diesem Monat) finde ich vom Inhalt sehr schön. Da ich aber nicht genau weiß, wie dieser sonst immer so ausfällt, kann ich da ja eigentlich gar nicht mitreden :D
    Liebste Grüße an dich <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liebes, mit der Glossybox ist es immer so ein Hoch und Runter... Und dafür 15 Euro waren mir jetzt doch zuviel. Zumal ich mit dem Inhalt nie so wirklich viel anfangen konnte ;))) Über die Dezember Box will ich schon gar nicht mehr nachdenken so mies war die...
      Ich hab sie gestern gekündigt und mal schauen wie sich die Douglas Box noch entwickelt... Da war ich eigentlich häufiger zufrieden...
      Liebste Grüße auch an Dich :****

      Löschen
  19. Das ist eine echt schwierige Entscheidung. Vor langer Zeit habe ich die Glossybox entabonniert.
    Bei der Douglas Box überlege ich mir schon die ganze Zeit, ob ich sie abbestellen soll. Sie überzeugt mich einfach überhaupt gar nicht mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War es auch ;)) Hab jetzt auch erstmal die Glossybox entabonniert ;))
      Mal schauen wann die BoB an der Reihe ist ;)) Im Vergleich zu früher hat sie wirklich stark nachgelassen.. Da hast Du absolut recht...
      Liebe Grüße <3

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!
Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare und versuche so schnell wie möglich zu antworten!
Fragen beantworte ich immer hier direkt unter dem jeweiligen Kommentar. Also schaut doch einfach nochmal kurz vorbei ;))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...