Mittwoch, 26. Februar 2014

NOTD... Pink Panther and the Fire

Hallo meine Lieben  


Ich habe Euch ja bei meiner Review über die Catrice Limited Edition "Créme Fresh" versprochen ein NOTD mit Another Pink Panther und Light your Fire zu zeigen. Genau dies möchte ich heute tun und Euch auch gleich noch meine Erfahrungen beim Lackieren schildern...




Als ich die beiden nebeneinander stehen sah, war mir sofort klar, dass ich mit diesen Zwei meine Nägelchen lackieren möchte. Gesagt, getan... Und ich muss sagen... Meine erste Vermutung, dass es mir sehr gefallen würde, hat sich mehr als bestätigt. 

Another Pink Panther und Light your Fire harmonieren so so schön zusammen. Sogar meinem Schatz ist ein: "Oh, Du hast die Nägel schön!" entfahren :DDD Und da mir die Nägel auch so gut gefallen haben, erwartet Euch jetzt eine wahre Bilderflut ;))






Kurz noch zu meinen Erfahrungen beim Lackieren... Ist ja oft doch nochmal was anderes als auf dem Nagelrad...


Another Pink Panther




Another Pink Panther ist sehr cremig und dickflüssig. Teilweise zieht er sogar Fäden. Dennoch ließ er sich ganz gut lackieren. Ich habe zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis gebraucht. Die Trockenzeit war in Ordnung, wenn auch keine Höchstleistung
Auch auf meinen Nägeln kommt das perlige Finish des hellrosa Lackes schön rüber.

Positiv aufgefallen ist mir auch die Haltbarkeit. Bei Catricelacken konnte ich bisher davon ausgehen, dass sie auf meinen Näglen maximal 3 Tage halten. Nun habe ich den Lack schon vier Tage drauf, habe mit den Nägeln geputzt und noch immer ist der Lack schön auf meinen Nägeln.


Light your Fire




Light your Fire besitzt die gleiche Konsistenz wie Another Pink Panther. Auf dem kompletten Nagel aufgetragen wird er leider leicht streifig. Aus diesem Grund habe ich mit ihm dann doch nur die Dots auf meinem Akzentnagel gesetzt. Und so mag ich ihn total gerne.







Nach einer Schicht des Essie Grow Stronger, kamen auf alle Nägeln 2 Schichten des Catrice Another Pink Panther. Mit dem Essence Dotting Tool habe ich dann mit Light your Fire die Dots auf dem Akzentnagel aufgetragen. Zum Abschluß gab es noch eine Schicht des Sally Hansen Insta Dri.







Nun muss ich meine Meinung bezüglich meines Highlights der Catrice Créme Fresh LE etwas revidieren. In meiner Review hatte ich Euch ja von dem Lippenbalsam als mein Highlight vorgeschwärmt. Dieser gefällt mir auch immernoch sehr sehr gut.
Aber die Nagellackkombi hat mich noch mehr begeistert und so haben es die Lacke an erste Stelle geschafft.


Wie gefällt Euch das Nageldesign? Ist Euch auch aufgefallen, dass die Catricelacke sich deutlich verbessert haben in Sachen Haltbarkeit?


Montag, 24. Februar 2014

Schminkkörbchen... Kalenderwoche 9

Hallo meine Süßen  


Montags ist Schminkkörbchenzeit und so habe ich mich gestern auch auf meine Schminksammlung gestürzt, um wieder ein paar Produkte für mein Schminkkörbchen diese Woche rausgesucht, die ich Euch heute zeigen möchte. Natürlich habe ich auch wieder einiges von letzter Woche zu berichten und ich habe endlich einen Look mit der Urban Decay Naked Palette für Euch.

Zuerst werfen wir aber einen Blick auf mein Schminkkörbchen für diese Woche...



Sonntag, 23. Februar 2014

Review... Burberry Light Glow Blush "Cameo"

Hallo meine Lieben


Ein paar von Euch ist das schlichte aber wunderschöne Design meines ersten Burberry Blushes bereits in meinem Schminkkörbchen von dieser Woche aufgefallen. Und ich hab ihn so so gerne getragen, dass ich diesem Blushtraum, dem Burberry Light Glow Blush "Cameo", einen eigenen Post widmen möchte...




Bevor ich mich nun aber meinem Loblied über diesen schönen Blush völlig hingebe, möchte ich Euch noch ein bisschen was zum Erwerb dieses Schätzchens erzählen.

Ich habe ihn bei meinem Berlin-Trip im Januar diesen Jahres in der Galerie Lafayette Berlin am Burberry Counter erstanden und hatte dort eine ganz wundervolle Beratung. Ich war zweimal dort und jedes Mal waren die Mädels super nett und haben einem mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Als ich Cameo gekauft habe, wurde ich von einer super lieben blonden MUA beraten. Sie hat mich total bezaubernd in die schöne Welt der Burberry Blushes entführt und so war ich mir mit meiner Entscheidung für Cameo auch super sicher am Ende. Als ich dort ankam war mir nämlich noch gar nicht klar, welches Blush mit mir nach Hause kommen sollte ;))

Es war wirklich ein schönes Kauferlebnis. Ich philosophierte über ihr Make up und sie über meine Haare ;)) Und so war es ein bisschen, als ob man mit seiner Freundin shoppen gehen würde!
Also ich kann Euch den Burberry Counter in der Galerie Lafayette Berlin nur ans Herz legen!!

Allein mit dieser tollen Beratung wäre ich schon super glücklich gewesen, aber als ich zur Kasse ging, hat sie mir noch zwei Goodies von Laura Mercier in die Hand gedrückt. Eine Marke, die ich ja auch absolut liebe...




Ist das nicht toll??? Ich hab mich mächtig gefreut!!!




Zum einen hat sie mir diese süße Mini-Fanbrush mitgegeben und zum anderen eine tolle Maxiprobe mit 5 ml der Laura Mercier Flawless Skin Repair Eye Cream, die ich mir diese Woche auch ins Schminkkörbchen gepackt habe.




Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts... dem wunderschönen Burberry Blush in Cameo...




Allgemeines:

Preis: 38 €
Inhalt: 7 g

Bezugsquellen:
Berlin: Galeries Lafayette
Berlin: Douglas Kurfürstendamm 33
Düsseldorf: Parfümerie Schnitzler
Köln: Douglas Schildergasse
Hamburg: Douglas Alstertal
Hamburg: Douglas Jungfernstieg
München: Douglas Neuhauserstraße
Stuttgart: Douglas Königsstraße
Frankfurt: Burberry Goethestraße

Oder online direkt beim Burberry Onlineshop




Burberry schreibt:

Ein luftig-leichter Blush, der der Haut einen strahlend frischen Glanz verleiht
Der Burberry Light Glow enthält Silikone, die ein einfaches und gleichmäßiges Auftragen ermöglichen, sowie feuchtigkeitsspendende Wildrosen-Extrakte.
Verleiht dem Teint eine unglaublich natürliche Ausstrahlung.
Um das Gesicht schmaler wirken zu lassen, auf die Wangen oder zur Betonung auf die Wangenknochen auftragen




Bereits als ich das Blush in der Umverpackung in Händen hielt war ich überglücklich, denn schon diese erscheint hochwertig. Komplett in Beige gehalten mit silberner Schrift. Einzig der Nauncenname ist in schwarz aufgedruckt. Die Oberfläche ist strukturiert.


Holt man dann das gute Stück aus seinem Karton erblickt man ein schwarzes Samtetui mit dem typischen Burberry-Muster.





Und da lässt sich das Schmuckstück ja schon etwas erahnen. Befreit man den Blush aus seiner schwarzen Robe, blick man auf ein sehr cleanes und edles Design.




Dieses grau-silberne schwere Gehäuse macht schon richtig was her. Auch hier finden wir wieder das Burberry Muster und eine Burberry-Aufschrift in Anthrazit, wo sich das Gehäuse mit einem Magnetverschluß öffnen lässt.




Auf der Rückseite findet man noch einen Aufkleber mit allen wichtigen Facts über den Blush.




Soooo... Nun klappen wir Cameo auf und schauen auf das Herzstück... den Blush selbst...




Der Blush ist in einem rechteckigen kleinen Pfännchen eingelassen. Er kommt mitsamt einem kleinen Pinselchen und einem schönen großen Spiegel daher.




Cameo ist ein gedeckter, dunkler Roséton, also quasi ein Rosenholzton. Er hat ein satiniertes Finish und ist perfekt für den Alltag geeignet.




Bereits beim Swatchen entfuhr mir direkt ein lautes "Ohhhh", denn der Blush ist so zart und fühlt sich richtig seidig an. Er ist sehr sehr fein und gibt wahnsinnig gut Farbe ab. Ich war da schon richtig beeindruckt.

Aber als ich Cameo dann aufgetragen habe, war ich vollkommen Feuer und Flamme für dieses Schätzchen. Cameo lässt sich so leicht und schön auftragen. Man benötigt nicht viel von dem Blush, um ein schönes farbiges Ergebnis zu bekommen. Aber man muss auch keine Angst haben mit dem Pinsel ins Pfännchen zu gehen wie bei manchen MAC Blushes. Ich bin wirklich restlos begeistert.





Und auch die Haltbarkeit ist bei diesem Blush ein Traum. Er war am Abend noch genau so schön wie frsich aufgetragen.


Fazit:

Ich habe ja lange den Kosmetikprodukten von Burberry widerstanden. Bereits in Düsseldorf letztes Jahr hatte ich Cameo in der Hand, aber hab ihn nicht mitgenommen. Warum auch immer... Ach doch... Jetzt erinnere ich mich... Ich war so übermäßig glücklich, dass ich in der Parfümerie Schnitzler doch noch den Chanel Highlighter aus der Frühlingskollektion bekommen habe, dass ich die Burberrytheke dann komplett vergessen hatte :DDD

Nun bin ich aber um so glücklicher, dass ich nach reiflicher Überlegung doch noch bei Burberry zugeschlagen habe und diesen Traum an Blush mitgenommen habe.

Die Farbe von Cameo ist wunderschön und entspricht total meinem Beuteschema. Aber vor allem die Qualität des Blushes ist das, was mich hierbei so fasziniert. Kein anderes meiner Blushes kann mit diesem Schätzchen hier mithalten und ich finde, dass er jeden Cent wert ist.

Cameo wird sicherlich nicht der einzige seiner Art in meiner Sammlung bleiben!


Was haltet Ihr von der Kosmetiklinie von Burberry? Habt Ihr auch eines dieser wahnsinnig luxuriösen Produkte zu Hause und seid wie ich dem Wahn verfallen?


Samstag, 22. Februar 2014

TAG... Zeigt her Eure Drogerieschätze

Hallo meine Lieben  


Vor einer gefühlten Ewigkeit wurde ich von der bezaubernden Melissa von Tia Mel zu diesem tollen TAG aufgefordert und ich schäme mich ja ein wenig, dass ich es erst jetzt fertig gebracht habe und Ihr darauf meine Antwort geben kann... Süße, ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel...




Bei diesem TAG geht es darum, Euch meine liebsten Drogerieprodukte zu zeigen. Ich habe es etwas allgemeiner gehalten und werde Euch eher Produktgruppen zeigen. Sozusagen als Auftakt für die geplanten Top 5 Drogerieprodukte.

Und so starten wir auch gleich durch...


Lippen




Bei Drogerie und Lippenprodukte fallen mir sofort zwei Reihen ein...

Zum einen die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters, die mich durch ihre schönen Farben und den wunderbar leichten und geschmeidigen Auftrag total begeistert haben. Was ich ganz besonders an den Lipcolor Butters liebe ist auch ihr Geruch... Für mich riechen sie eindeutig nach Vanillekipferl und die liebe ich total!! War ja klar, dass ich allein schon bei dem Geruch auf die Lipbutters abfahre.

Zum anderen muss ich bei diesem Thema sofort an meine heißgeliebten Loreal Rouge Caresse Shine Lipstains denken. Ich habe Euch zwei von den Schätzchen bereits in meinen Schminkkörbchen vorgestellt und bin durch und durch begeistert von den Lipstains. Für mich eine super Alternative zu den YSL Lipstains. Sie lassen sich schön auftragen und halten ganz toll auf den Lippen ohne sie in irgendeiner Weise auszutrocknen.



Augen




Bei den Augenprodukten gibt es gleich ein paar Produktspaten, die mich begeistern.

Ganz vorne stehen natürlich die Maybelline Color Tattoos. Ich benutze sie sehr oft und sehr gerne als Base. Da machen sie sich einfach super. Die Puderlidschatten werden schön brillant, lassen sich toll verarbeiten und halten bombig. Und da ich so angetan von den Cremelidschatten bin haben sich schon ein paar mehr als diese drei angesammelt ;))

Ebenso klasse finde ich die P2 Perfect Look Kajals. Sie sind schön weich und lassen sich dadurch einfach und angenehm auf's Auge bringen. Sind sie erst mal an gewünschter Stelle, halten sie auch noch klasse. Also alles was man sich von einem guten Kajal wünscht.

Wenn es um Lidschatten geht, stehen für mich die Catrice Lidschatten ganz weit vorne. Man kann sie jetzt natürlich nicht mit MAC oder Urban Decay vergleichen, aber für den guten Preis sind sie wirklich klasse und in vielen schönen Farben zu haben. Tja... Und auf dem Foto seht Ihr dann auch mein Unglück... Ich hab mir nämlich gedacht, dass ich alle meine Catrice Lidschatten depotte, um Platz zu sparen und im Nachhinein hätte ich sie lieber in ihren Einzelpfännchen gelassen. Es sind einige zu Bruch gegangen und weil ich dieses Unheil nicht sehen möchte, greife ich jetzt noch weniger zu ihnen... Ich bereue das Depotten doch sehr!

Und natürlich darf mein Alverde Augenbrauengel bei diesem Post nicht fehlen. Er ist zwar ein Produkt für die Augenbrauen, aber die gehören ja auch irgendwie zu den Augen dazu ;)) Ich hab Euch ja schon so so oft von ihm vorgeschwärmt und so spare ich mir jetzt mal meine Lobeshymnen ;))



Teint




In Sachen Teint liegt natürlich mein heißgeliebter Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge ganz weit vorne. Er hellt ganz wunderbar die Region unter den Augen auf und hält auch den ganzen Tag. Mit wenigen Unterbrechungen verwende ich ihn nun seit gut 2 Jahren und habe bislang auch noch keinen besseren Concealer gefunden. Noch dazu ist er ja sowas von ergiebig... Dieses Exemplar hab ich nun seit Anfang Juni und zum jetzigen Zeitpunkt ist er immer noch nicht leer ;))


Was Blushes angeht, macht Catrice für mich die schönsten Exemplare. Da überzeugen nicht nur die Farben, sondern auch die Qualität kann sich wirklich sehen lassen. Die meisten sind super pigmentiert und lassen sich toll auftragen. Die Haltbarkeit finde ich ebenso überzeugend. Bei mir halten die Blushes den ganzen Tag über.


Zu guter Letzt hat es der Catrice Prime and Fine Highlighter in Fairy Dust in die Kategorie Teint geschafft. Ich habe bisher noch nie einen schöneren Highlighter in der Drogerie gesehen. Ein schönes leicht rosiges helles Creme mit ganz viel goldenem Schimmer. Einfach ein Traum.
Leider ist er jetzt bei der Sortimentsumstellung aus dem Catrice Sortiment gegangen... Wie Catrice das machen konnte ist mir absolut schleierhaft...



Nägel




Wenn es eines gibt, an dem ich ja so gar nicht dran vorbeigehen kann, wenn ich in der Drogerie unterwegs bin, dann ist es das Essieregal!!! Eine meiner absoluten Lieblingsnagellackmarken und es haben sich mittlerweile auch so einige Lacke angesammelt. Auf Essie kann man sich einfach verlassen, der Auftrag klappt gut, sie trocknen super schnell und die meisten Essielacke halten bei mir ca. ne Woche.
Also alles in einem ein perfektes Produkt.


Aber auch die Lacke von P2 mag ich total gerne. Denn auch hier stimmen die grundlegenden Eigenschaft absolut. Und immer mal wieder haut P2 dann auch noch Kracher raus wie Before Sunrise. Na und über den tollen Preis brauch ich ja wohl nichts zu sagen ;)))


Soviel zu meinen Drogerieschätzen...


Nun ist es natürlich auch noch an mir ein paar ganz tolle Bloggerkolleginnen zu taggen...

Und so lege ich gleich mal los... Taggen möchte ich:


Donna von Vitamin Beauty
Elli von Obstgartentorte
Lena von Jolies Choses
Janine von Beauty Garten
Iwi von MakeUpSister

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr auch Eure Drogerieschätze aus dem Versteck holt!!!
Natürlich dürfen auch alle sich als getaggt fühlen, die ich nun nicht erwähnt habe und dennoch mitmachen möchten ;)))


Freitag, 21. Februar 2014

Glossybox Februar 2014... Valentine's Edition und meine Letzte Box

Hallo meine Hübschen  


Letzten Monat habe ich ja die Douglas Box of Beauty mit der Glossybox im direkten Vergleich gegenübergestellt und war mir zu diesem Zeitpunkt noch so gar nicht einig von welcher der beiden Boxen ich mich trennen möchte...
Nach kurzem Nachdenken habe ich schließlich die Glossybox entabonniert und bin immernoch sehr glücklich über meine Entscheidung!

Für den Februar habe ich noch einmal eine Glossybox bekommen und diese möchte ich Euch nun zeigen...



Donnerstag, 20. Februar 2014

Review + Look... Catrice Limited Edition „Crème Fresh”

Hallo meine Lieben  


Auch ich hatte Glück und das liebe Cosnova Team hat mir ein Päckchen mit ein paar Produkten aus der aktuellen Catrice Limited Edition "Crème Fresh" zugeschickt. Ich hab mich natürlich mächtig gefreut und hab mich gleich ans Austesten gemacht. Nachdem meine große Testphase nun beendet ist möchte ich Euch noch gerne meine Meinung zu der LE mitteilen und zur besseren Veranschaulichung habe ich auch noch einen Look mit den Produkten für Euch...



Mittwoch, 19. Februar 2014

Schminkkörbchen... Sammelpost KW 7 und KW 8

Hallo meine Lieben


Und auch an diesem Mittwochabend darf der Sammelpost zu unserer Schminkkörbchenaktion natürlich nicht fehlen!!

Letzte Woche hat Melli uns wieder eine wunderschöne Zusammenfassung gegeben und wir waren beide wahnsinnig begeistert was für schöne Looks wieder rausgekommen waren!!! Ihr seid so so toll Mädels und dafür erstmal ein riesen Dankeschön :*********



Montag, 17. Februar 2014

Schminkkörbchen... Kalenderwoche 8

Hallo meine Hübschen


Auch an diesem Montag habe ich natürlich wieder ein neues Schminkkörbchen für Euch und meine Erlebnisse der letzten Woche inklusive einem Look werde ich Euch auch noch schildern. Kommen wir aber zuerst wie immer zu dem Inhalt meines Schminkkörbchens für diese Woche...




Mit dabei sind:

Urban Decay - Naked 1
Burberry Blush - Cameo
Helena Rubinstein - Lash Queen Feline Blacks Mascara
Max Factor - Masterpiece Max Mascara
Artdeco - All in one Mascara
Laura Mercier - Flawless Skin Repair Eye Cream

Fotos und genaue Beschreibungen gibt's dann wieder nächste Woche.



Und nun auch direkt zu meinen Erlebnissen und meinem Look aus der letzten Woche...


Review und Look zum Schminkkörbchen KW 7





Moonshine Mineral Lidschatten




Von diesen Lidschatten habe ich Euch ja schon in meiner Review zu den Moonshine Mineral Lidschatten enorm vorgeschwärmt und an meiner Begeisterung hat sich auch nichts geändert.
In dieser Woche habe ich einen Look mit Lichtrose und Tigerauge für Euch geschminkt und ich bin so verliebt in die Moonshine Lidschatten, dass ich auf jeden Fall sehr sehr bald noch ein paar Lidschatten bestellen muss ;))


Lichtrose


Lichtrose hat mich mit seinem krass metallischen Schimmer und diesem schönen Rosé-Champagnerton total fasziniert. Auf dem beweglichen Lid macht er sich sowas von klasse. Ich habe auch mal versucht ihn als Highlighter im Innenwinkel zu verwenden, aber dafür ist er mir zu dunkel.


Tigerauge


Und auch Tigerauge konnte mich absolut begeistern diese Woche. Ich habe ihn recht oft in der Lidfalte getragen, auch zu anderen Lidschatten und er hat jedes Mal eine tolle Figur gemacht.
Dieser schöne Braunton mit dem tollen goldenen Schimmer lässt sich so toll am Auge verarbeiten und zaubert im Nu ein grandioses Ergebnis.


Ihr merkt... Ich komme mal wieder nicht aus dem Schwärmen raus!! Ein Amu mit Braun habe ich Euch ja schon bei der Review zu den Lidschatten gezeigt, aber nun möchte ich Euch noch meinen Look mit Lichtrose und Tigerauge zeigen.




Als Base habe ich meine Too Faced Shadow Insurance aufgetragen und darüber auf dem beweglichen Lid Lichtrose verteilt. In die Lidfalte kam Tigerauge und am Innenwinkel habe ich ein Highlight mit MAC's Preferred Blonde gesetzt.




Am unteren Wimpernkranz habe ich den MAC Paint Pot in Eclair aufgetragen und verblendet. Den Lidstrich habe ich mit dem Loreal Super Liner in brown gezogen und die Wimpern mit der Maxfactor Masterpiece Max Mascara getuscht.




Die Lidschatten und auch das ganze Amu haben mir total gefallen und so habe ich es die Woche zweimal getragen.



MAC - Mineralize Eyeshadow "Aurora"




Ich habe keine Ahnung warum, aber irgendwie werde ich mit Aurora nicht wirklich warm. Ich habe ihn auch diese Woche nur einmal getragen, da er in meinem Schminkkörbchen war. Ich kann jetzt nicht mal sagen, dass er qualitativ schlecht ist. Er gibt gut Farbe ab, macht ein schönes gleichmäßiges Ergebnis auf dem Lid und lässt sich toll verblenden. Auch der Farbton ist jetzt nicht wirklich hässlich. Ein warmes rötliches Mittelbraun mit leichtem Schimmer
Ich glaube, dass er mir einfach nicht steht und so werde ich mich wahrscheinlich von Aurora trennen...



MAC - Mineralize Blush "Simmer"




Simmer stand ja ganz oben auf meiner Wunschliste zur Tropical Taboo LE im letzten Sommer. Dann hatte ich ihn endlich und hab ihn so selten getragen... Also hab ich ihn mir ins Körbchen gepackt um zu sehen, ob er mir einfach nicht gefällt oder warum ich ihn sonst nicht verwende...

Das Mineralize Blush hat einen roten und einen goldenen Anteil. Mischt man die beiden erhält man einen beerigen Ton mit einem schönen goldenen Schimmer. Also eigentlich ein wirklich schönes Blush. Auf den Swatches habe ich den Goldton und den Rotton einzeln, gemischt und mit dem Pinsel aufgetragen.




Direkt beim ersten Versuch ist es mir klar geworden... Er ist so krass pigmentiert, dass man extrem vorsichtig sein muss beim Auftragen. Ich sah direkt erstmal aus wie ein Clown :D

Na gut... Dann habe ich mir gedacht, dass er eines der Teilchen sein wird von denen ich mich trennen werde, aber ich hab es die Woche über weiter versucht und siehe da... Mit dem richtigen Pinsel und einer sehr leichten Hand macht er sich wirklich sehr schön auf den Wangen. Er hat mir dann letztlich doch so gut gefallen, dass er bleiben darf. So wird das auf jeden Fall nichts mit dem Aussortieren ;))





Dolce & Gabbana - Voluptous Lipstick "Natural Monica"




Auch Natural Monica habe ich ins Körbchen gepackt, da ich ihn einfach nicht verwende. Ich habe noch in Erinnerung, dass er mir nicht so gut gefallen hatte. Mal schauen, ob ich ihn nun aussortiert habe oder nicht ;))




Der Lippenstift hat ein sehr cremiges Finish und hat einen rosigen und leicht bräunlichen Nudeton. In meiner Erinnerung war er sehr braun und hatte einen komischen Geruch. Der Geruch ist auch geblieben... Ziemlich altbacken, aber er verfliegt zum Glück recht schnell. Und so bräunlich finde ich ihn jetzt gar nicht. Dadurch, dass er einen Tick dunkler ist, als andere Nudetöne finde ich ihn mittlerweile richtig gut an mir.




Das Amu habt Ihr oben ja schon im Detail gesehen und auf den Wangen trage ich Simmer.





Ihr könnt es Euch wahrscheinlich schon denken... Ich werde Natural Monica natürlich behalten oder was meint Ihr?



Parfumproben




Thomas Sabo - Charme Rose Intense

Ich weiß nicht so ganz, ob mir dieser Duft wirklich gefällt. Er ist lieblich, aber wirkt an mir etwas schwer. Was mir aber immer wieder aufgefallen ist, war das der Alkohol immer durch kam und das mag ich gar nicht bei einem Parfum.


YSL - Saharienne

Einmal verwendet und direkt in die Tonne gewandert. Ein orientalischer Duft, der recht altbacken riecht und bei dem eine starke Zitrusnote durchkommt.


Valentino - Valentina

Valentina dagegen mochte ich sehr gerne. Sehr blumig und mädchenhäft, leicht süßlich und verspielt. Hat mir sehr gut gefallen und vor allem bis abends in den Haaren gehalten.



Das waren meine Erlebnisse der letzten Woche. Ich habe zwei Produkte für mich wiederentdeckt und mich noch ein Stück mehr in die Moonshine Lidschatten verliebt. Insgesamt also durchaus eine erfolgreiche Schminkkörbchenwoche. Nur mit dem Aussortieren komme ich so nicht wirklich voran ;))

Letzte Woche hat Melli wieder den Sammelpost so wundervoll gestaltet und
am Mittwoch findet Ihr den Sammelpost zur Schminkkörbchenaktion wieder bei mir. Also hinterlasst mir doch bitte die Links zu Euren Beiträgen unter diesem Post in den Kommntaren ;))
Alle Info's rund um das Schminkkörbchen findet Ihr hier.


Nun wünsche ich Euch einen tollen Start in die neue Woche!! Lasst Euch nicht stressen und habt eine schöne Zeit :***


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...