Montag, 31. März 2014

Schminkkörbchen... Kalenderwoche 14

Hallo meine Lieben


Und wieder ist es Montag und somit Zeit für ein neues Schminkkörchen!! Natürlich habe ich noch einen Rückblick zu meinem Schminkkörbchen letzte Woche, aber starten werde ich den Post wie immer mit dem aktuellen Schminkkörbchen...




Passend zu meiner kleinen Catrice Themenwoche habe ich zum Abschluß nochmal die Catriceprodukte eingepackt, die ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen wollte oder auch schon lange nicht mehr im Einsatz waren... Sozusagen ein Catrice-Themenkörbchen ;))


Mit dabei sind:

Absolute Bright Palette
Lash Couture Einzelwimpern
Glamour Doll Volume & Curl Mascara
Multi Colour Blush "Punk up the Royals"
Ultimate Shine Lipstick "Get the Nudes Paper"
Infinite Shine Lip Gloss "Pink Twice"


Ich bin vor allem gespannt, was sich aus der Absolute Bright Palette rausholen lässt. 


Aber kommen wir nun zu meinem Schminkkörbchen der letzten Woche...




Irgendwie hatte ich letzte Woche keine so glückliche Woche schminktechnisch... Was aber weniger an dem Inhalt meines Schminkkörbchens lag. Ich war einfach super müde und hatte gar keine rechte Lust mich groß zu schminken. Irgendwie war ich auch nie wirklich zufrieden mit meinem Looks... Naja.. kann es ja mal geben ;))



YSL - Travel Selection




Diese bereits optisch wundervolle Palette habe ich letztes Jahr von meiner lieben Melli geschenkt bekommen. Sie ist super für Reisen! Denn klappt man sie auf findet man alles, was man für unterwegs braucht...




Die vier Lidschatten geben allesamt gut Farbe ab und lassen sich schön am Auge verarbeiten. Man muss sie aber etwas schichten, wenn man die Farben schön kräftig haben möchte. Für leichte natürliche Looks ist das eher sheere Finish der Lidschatten aber toll.




Eines der Amu's die ich die letzte Woche geschminkt habe zeige ich Euch jetzt...

Nach meiner Too Faced Shadow Insurance kam der warme Goldton auf das gesamte bewegliche Lid und das Braun mit dem goldenen Schimmer in die Lidfalte. Den hellen Goldton habe ich als Highlighter genutzt und den Lilaton habe ich am unteren Wimpernkranz aufgetragen.




Außerdem mit dabei ist ein recht helles mattes rosafarbenes Blush. Diese Woche bin ich gar nicht dazu gekommen ihn zu tragen, aber ich kann mich noch erinnern, dass man auch beim Blush etwas schichten musste. Finde ich aber gar nicht schlimm, da man so bestimmen kann wie intensiv man es gerne möchte.




Einziger kleiner Flop in der Palette sind für mich die Lippenfarben. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass ich es einfach nicht mag, wenn ich einen Lippenpinsel benutzen muss. Außerdem trocknen Lippenstifte in Paletten doch recht schnell aus...




Insgesamt mag ich die Palette aber super gerne und hab sie schon sehr oft benutzt!! Grade bei Amu's für den Alltag hab ich sehr gerne zu ihr gegriffen und das Blush werde ich jetzt im Frühling sicher auch oft tragen!





Inglot - Geleyeliner Nr. 75




Den Inglot Geleyeliner habe ich mir letztes Jahr in Verona gekauft und seitdem grade zwei- oder dreimal verwendet. Dies musste sich ändern und so wanderte er in mein Schminkkörbchen und kam die Woche ganze dreimal zum Einsatz.

Ich mag den Eyeliner total gerne. Er ist sehr cremig, lässt sich aber toll auftragen und er deckt mit einer Schicht. Und er hält und hält und hält... Ich brauchte abends sogar etwas länger beim Abschminken, aber ich hab alles abbekommen.




Da ich in den letzten Monaten meinen Gefallen an farbigen Lidstrichen gefunden habe, werde ich mich beim nächsten Inglotshopping auf jeden Fall in Sachen bunten Eyelinern austoben.

Natürlich habe ich den Geleyeliner auch für mein Amu verwendet und wirklich matt finde ich den Eyeliner nicht. In manchem Licht hat er sogar etwas metallisches.





Lancôme - Hypnose Doll Eyes Mascara




Alles fing mit einer Mascaraprobe an, die mich über Monate in ihren Bann gezogen hatte. Als ich dann die Mascara auf Mallorca im Angebot gesehen hatte, hab ich sofort zugeschlagen und hab sie mir einige Zeit aufgehoben.

Vor gut drei Wochen hab ich sie das erste Mal angebrochen und war so so enttäuscht... Das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen! Denn auch im Angebot hat sie 20 € gekostet...
Sie hat die Wimpern verklumpt, nichts von Länge und Volumen war zu sehen. Aber das Schlimmste war, dass sie ganz furchtbar geschmiert hat und ich bereits nach 3-4 Stunden richtige Panda Augen hatte.

Sie landete erstmal in der Ecke... Aber ich gebe ja nie so leicht auf und so hab ich sie ab und an mal wieder verwendet und sie hat sich richtig gemacht. Das Problem des Schmierens habe ich gelöst indem ich sie nur noch für die oberen Wimpern nutze und je öfter ich sie verwendet habe, desto besser hat mir ihr Ergebnis gefallen. Um sie richtig einzutuschen habe ich sie mir diese Woche ins Schminkkörbchen gepackt und ich bin jetzt auch ganz zufrieden mit ihr.

Bei dem Look habe ich sie auch verwendet, aber irgendwie wollten da meine Wimpern nicht so wie ich ;)) Kennt Ihr das auch, dass es einfach Tage gibt, an denen Eure Wimpern einfach nicht mitspielen wollen?
An den unteren Wimpern habe ich wie gesagt zu einer anderen Mascara gegriffen und ich glaube es war die Max Factor Masterpiece Max.





NARS - Blush "Day Dream"




Day Dream kommt bei mir immer wieder mal zum Einsatz und ich hab ihn mir ins Schminkkörbchen gepackt, weil ich einfach Lust dazu hatte ;))

Blushes von NARS stehen schon ganz schön weit oben in meiner Lieblings-Blush-Liste. Eine wahnsinnig tolle Farbabgabe, sie lassen sich schön auftragen und wie von Zauberhand verblenden.




Day Dream ist ein wunderschöner leicht rosiger Peachton mit einem ganz zarten Schimmer.





Revlon - Colorburst Lip Butter "Peach Parfait"




Peach Parfait habe ich Euch ja schon bei meinen Top 3 Frühlingslippenstiften gezeigt und dabei ist mir doch aufgefallen, dass ich nicht mal ein Tragebild von Peach Parfait habe. Und das obwohl er schon fast aufgebraucht ist...

Die Revlon Lip Butter stechen durch ihr sanftes und pflegendes Finish für mich aus der breiten Palette an Lippenprodukten heraus und bieten noch dazu viele tolle Farben




Bei mir kommt Peach Parfait recht rosig raus und hat einen tollen Goldschimmer.





Douglas - More than Moisture Shiny Lip Balm




Dieser Lip Balm war mal das Starprodukt einer Douglas Box of Beauty und da ich die Masse an Lip Balm langsam nicht mehr sehen kann, hab ich ihn ins Schminkkörbchen gepackt, um ihn näher unter die Lupe zu nehmen.

Positiv aufgefallen ist mir der Duft. Der Lip Balm riecht nach Erdbeer-Fruchtgummi. Das war es aber auch schon mit dem Positiven. Der Lip Balm ist sehr klebrig und ich habe das Gefühl, als ob er nur auf den Lippen oben drauf liegen bleibt. Einen richtigen Pflegeeffekt habe ich nicht bemerkt.


Zum Abschluß nochmal mein Schminkkörbchenlook mit allen verwendeten Produkten...




Produkte für die Augen:
Too Faced - Shadow Insurance
MAC - Augenbrauenstift "Fling"
Alverde - Transparentes Augenbrauengel
YSL - Travel Set
Inglot - Geleyeliner Matte 75
Lancôme - Hypnose Doll Eyes Mascara




Produkte für den Teint:
MAC - Mineralize Moisture Foundation NW 20
Maybelline - Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge 03 Fair
Laura Mercier . Secret Brightening Powder 02
Rimmel - Stay Matte Powder "Transparent"
MAC - Pro Longwear Bronzing Powder "Sun Dipped"
NARS - Blush "Day Dream"
Revlon - Colorburst Lip Butter "Peach Parfait"





Nun ja... ich hoffe jetzt einfach, dass meine nächste Woche besser wird und die Lust zu Schminken ganz schnell wiederkommt ;))


Nachdem Melli, trotz ihrer gemeinen Grippe, uns letzten Mittwoch einen so tollen Sammelpost beschert hat, bin diesen Mittwoch ich wieder an der Reihe...
Also hinterlasst mir doch die Links zu Euren Beiträgen in den Kommentaren :))

Alle Info's zum Schminkkörbchen könnt Ihr hier nachlesen.


Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche mit möglichst vielen Sonnenstunden!!


Sonntag, 30. März 2014

Aktion... 3 Blogs 3 Looks und Du "Pretty Woman"

Hallo meine Lieben  


Letzten Samstag war es auch schon soweit und es gab den letzten Teil der gemeinsamen Serie "Naked 3... 3 Blogs 3 Looks" mit Nana von Fräulein ungeschminkt und Melli von Beautype auf unseren Blogs zu sehen.

Es hat uns aber so viel Spaß gemacht, dass wir einfach nicht aufhören wollten und so haben wir unsere Köpfe rauchen lassen und möchten Euch heute vorstellen was dabei herausgekommen ist...




Jaaaaaa!!! Eine neue Serie auf unseren 3 Blogs!!! Und das "Du" im Namen von unserer gemeinsamen Aktion "3 Blogs 3 Looks und Du!" verrät Euch schon, dass Ihr herzlich dazu eingeladen seid bei uns mitzumachen!!


Wie soll das Ganze nun ablaufen???

Immer am letzten Sonntag im Monat zeigen wir Euch jeweils einen Look oder manchmal auch ein Nageldesign zu einem bestimmten Thema.

Von da an habt Ihr dann ungefähr 4 Wochen lang Zeit Euer eigenes Kunstwerk zu kreieren und ein Bild, inklusive Name, Bloglink und vielleicht ein paar Worten, die Euer Werk näher beschreiben, uns per Email zukommen zu lassen.

Am nächsten letzten Sonntag des Monats wird es dann im Wechsel auf einem unserer Blogs einen Sammelpost mit Euren Looks oder Nageldesigns sowie dem Thema für den kommenden Monat geben. An diesem Tag stellen wir Euch dann auch wieder unsere Ideen für das entsprechende Thema vor.

Mitmachen kann jeder! Ihr braucht dazu auch keinen Blog, sondern schickt uns dann Euer Bild mit Namen und evtl. einem kurzen Text einfach so zu.


Für den April haben wir uns das Thema "Pretty Woman" vorgenommen. Aber hier soll es jetzt mal nicht um den Film gehen... Nein... Es soll ein Look geschminkt werden mit dem wir uns so richtig schön fühlen.




Haha... Wie das nun mal ist... Hab ich mich an dem Tag, an dem ich den Look geschminkt habe, so gar nicht "pretty" gefühlt :DDD Also seht mir meinen etwas komischen Blick bitte nach ;)))


Mein Look ist vielleicht nicht sooooooo passend für den Frühling, aber ich schminke ihn immer wieder gerne, wenn ich abends mit meinem Schatz weggehen möchte oder es was zu Feiern gibt!


Starten wir mit den Details...





Beim Amu hab ich nach meiner Shadow Insurance von Too Faced zu dem Maybelline Color Tattoo in Metallic Pomegranate gegriffen und es als farbige Base über dem beweglichen Lid und leicht in der Lidfalte verteilt. Danach kam Booty Call aus der Urban Decay Naked 2 Palette auf die inneren 2/3 des beweglichen Lids und in den Innenwinkel MAC's Phloof!!. Danach habe ich MAC's Cranberry mit einem fluffigen Pinsel in der Lidfalte und dem äußeren Drittel des beweglichen Lids aufgetragen und mit MAC's Brulé zur Braue hin verblendet. Um die Lidfalte zu Intensivieren habe ich den dunkelsten Anthrazitton aus dem Over the Taupe Quattro von Essence benutzt.
Am unteren Wimpernkranz habe ich dann noch ein Gemisch aus dem Anthrazitton und Cranberry verwischt.






Beim Lidstrich habe ich wie fast immer zu meiner geliebten Fluidline in Black Track von MAC gegriffen und die Wimpern habe ich mit der Lancôme Hypnose Doll Eyes Mascara getuscht.




Beim Blush hab ich zu meinem liebsten Blush "The perfekt Cheek" von MAC gegriffen und als Topping habe ich noch das MAC Extra Dimension Skinfinish in Definitely Defined aufgetragen.
Auf den Lippen trage ich den Cremesheen Glass "Flare for Fantasy" ebenfalls von MAC aus der A Fantasy of Flowers LE.




Ich habe diesen Look gewählt, weil ich finde, dass Cranberry blaue Augen total klasse betont und da musste ich dann natürlich auf sanftere Töne für Lippen und Wangen zurückgreifen.





Alle verwendeten Produkte:




MAC - Mineralize Moisture Foundation NW 20
Maybelline - Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge 03 Fair
Laura Mercier . Secret Brightening Powder 02
Rimmel - Stay Matte Powder "Transparent"
Too Faced - Shadow Insurance
MAC - Augenbrauenstift "Fling"
Alverde - Transparentes Augenbrauengel
Maybelline - Color Tattoo "Metallic Pomegranate" (hab ich auf dem Foto vergessen)
Urban Decay - Naked 2 Palette "Booty Call"
MAC - Cranberry
MAC - Brulé
MAC - Phloof!!
Essence - Over the Taupe Quattro "Anthrazitton"
MAC - Fluidline "Black Track"
Lancôme - Hypnose Doll Eyes Mascara
MAC - Pro Longwear Bronzing Powder "Sun Dipped"
MAC - Blush "The perfect Cheek"
MAC - Extra Dimension Skinfinish "Definitely Defined"
MAC - Cremesheen Glass "Flare for Fantasy"


Soooo... Nun aber zu Euch!! 
Nana, Melli und ich würden uns riesig freuen, wenn Ihr uns den Look zeigen würdet mit dem Ihr Euch am schönsten fühlt!!


Hier nochmal die Facts in Kürze:

Schminkt uns einen Look zum Thema "Pretty Woman", also einen Look mit dem Ihr Euch richtig schön findet.

Schickt ein Bild von Eurem Look mit Eurem Namen, Bloglink und ein paar Worten, die den Look näher beschreiben diesmal bis zum 20.04.14 an Nana. Bei Ihr werdet Ihr Euch dann am 27.04.14 den Sammelpost anschauen können.

Außerdem werdet Ihr am 27.04.14 auf unseren 3 Blogs wieder den Look/das Nageldesign für den kommenden Monat sehen können.

Ihr könnt natürlich auch mitmachen, wenn Ihr keinen eigenen Blog habt.


Nun bin ich schon sehr gespannt mit welchem Look sich Nana und Melli so richtig schön fühlen und klicke jetzt erstmal gleich zu den beiden rüber!!


Ich wünsche Euch einen wundervollen, sonnigen Sonntag :***
Nana, Melli und ich würden uns sehr freuen, wenn Ihr bei unserer Aktion mitmacht!!!


Samstag, 29. März 2014

Review + Look... Catrice Sortimentsumstellung Frühjahr 2014 "Nägel"

Hallo meine Lieben  


Zum Abschluß meiner kleinen Reihe rund um die Sortimentsumstellung von Catrice im Frühjahr 2014 möchte ich Euch heute noch drei Nagellacke zeigen...




Hier noch mal die Links zu meinen anderen Beiträgen aus dieser Reihe:



Kommen wir zu den Nagellacken...



Ultimate Nail Lacquer "Berry Potter and Plumpledore"
Preis: 2,79 €




Herstellerversprechen:
Colour meets Technology: Innovativer Reservoir-Pinsel und Gloss Booster Technologie für einen ultimativen Gel-Like Effekt. Einzigartige Features für sensationelle Ergebnisse. Dreizehn neue Farben reihen sich in der Frühling-/Sommersaison in die Range ein und glänzen – dank der speziell für CATRICE entwickelten „Gloss Booster“-Technologie – unvergleichlich brillant. Mit dem innovativen Reservoir Brush und einem optimalen Rundschnitt können die Nägel mit nur einem Pinselstrich lackiert werden. Die intelligenten Fasern nehmen genau die Menge Nagellack auf, die für das Lackieren eines Nagels benötigt wird. Kein Tropfen, keine ungewollten Missgeschicke – der abgerundete Reservoir-Pinsel speichert die Farbe und gibt diese kontrolliert und gleichmäßig ab. Neu ist das vielseitige Angebot angesagter Trend-Effekte, wie die changierenden Holographic Flakes, die kosmischen Mono oder Duo Chromes und die Metallics. Egal ob Nudes oder leuchtende Highlights – diese Lacke setzen Statements. In insgesamt 40 Farben erhältlich. 10 ml


Meine Meinung:
Ohhh, was war ich froh als ich diesen wunderschönen Lack in dem Testpaket entdeckt habe!! Ein toller changierender Effekt in Lila und Blau, der auch auf den Nägeln super rüberkommt. Der Auftrag ging recht leicht von der Hand. Gedeckt hat der Lack in 2 Schichten. Das Trocknen hat etwas gedauert, aber mit einem schnelltrocknenden Überlack ist es gar kein Problem.
Einzig die Haltbarkeit konnte mich wirklich nicht überzeugen... Nach zwei Tagen waren schon richtige Splitter ab. Wobei ich sagen muss, dass dies bei mir leider mit den meisten Catricelacken so ist.
Aber bei so einer besonderen Farbe seh ich da gerne drüber hinweg und pinsel den Lack grade nochmal auf ;))






Ultimate Nail Lacquer "Karl says Tres Chic"
Preis: 2,79 €




Meine Meinung:
Auch dieser hübsche Lack gehört zu den Ultimate Nail Lacquer und besitzt einen cremigen altrosé Farbton.
Auch hier habe ich zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis benötigt. Die Trockenzeit war ok, aber die Haltbarkeit bei mir wesentlich besser. Ich hatte ihn 6 Tage auf meinen Nägeln und dann auch nur leichte Tippware. Der Auftrag war sehr einfach.



Crushed Crystals "Stardust"
Preis: 3,29 €




Herstellerversprechen:
Grenzenlose Nail Dimensionen. 3D-Effekte setzen neue Limits und sind der Trend. Die neuen Crushed Crystals bieten ein brillantes und sandiges Finish. Zur Wahl stehen angesagte, deckende Trendfarben von Taupe und Roségold bis hin zu klassischen Rot-, Pink- und Coraltönen. Die feinen Kristalle legen sich wie Diamantenstaub auf die Nageloberfläche und verleihen eine unvergleichliche Struktur und ein exklusives sowie tragbares Nageldesign. In insgesamt sechs Farbtönen erhältlich.


Meine Meinung:
Die Crushed Crystals sind Strukturlacke mit ganz viel Glitzer drin. Stardust hat eine anthrazitfarbene, nicht deckende Basis mit ganz viel silbernen Glitzer. Möchte man den Lack deckend, muss man 3-4 Schichten auftragen. Mir gefallen sie aber besonders als Topper. Die Trockenzeit ist sehr kurz und die Haltbarkeit klasse. Nur das Ablackieren gestaltet sich etwas schwierig, aber das ist ja nichts neues bei Glitzerlacken.



Auch mit diesen beiden Lacken habe ich schon ein wenig rumgespielt und heraus kam dann dies...






Fazit:


Alle drei Lacke sind farblich richtig schön. Und grade Berry Potter and Plumpledore hat es mir total angetan. Nur die kurze Haltbarkeit ist für mich ein kleiner Wermutstropfen. Dafür aber konnte mich Karl says Tres Chic auf voller Linie überzeugen.


Das war es auch schon mit meiner Vorstellung einiger neuer Produkte aus der Catrice Sortimentsumstellung vom Frühjahr 2014.
Wie gefallen Euch die Nagellacke? 



PR Sample
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank !!

Freitag, 28. März 2014

Review + Look... Catrice Sortimentsumstellung Frühjahr 2014 "Lippen"

Hallo meine Süßen  


Und auch die Lippen kommen bei der Catrice Sortimentsumstellung vom Frühjahr 2014 nicht zu kurz und so möchte ich Euch heute die drei Lippenprodukte zeigen, die mir zugeschickt wurden...




Falls Ihr Euch nochmal meine anderen Beiträge zur Catrice Sortimentsumstellung anschauen wollt, verlinke ich Euch sie hier nochmal flott:



Und nun aber zu den Lippen...


Infinite Shine Lipgloss "Pink Twice"
Preis: 2,99 €




Herstellerversprechen:
Signalfarben. Dank der feuchtigkeitsspendenden Formulierung garantiert der Infinite Shine Lip Gloss schöne gepflegte Lippen, ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Jetzt wird der Sommer mit leuchtenden Nuancen in Coral, Poppy Pink und einem warmen Beerenton gefeiert. Erhältlich in einer großen Auswahl an zwölf Farben von dezent bis dramatisch.




Meine Meinung:
Die Inifinte Shine Lip Glosse mag ich sehr gerne. Sie kleben überhaupt nicht und hinterlassen ein sehr schönes Gefühl auf den Lippen. Außerdem gibt es auch richtig tolle Farben im Sortiment.
Die Haltbarkeit ist zwar nicht ewig lang, aber dafür ist der Auftrag super einfach und da legt man doch gerne nochmal nach ;))

Pink Twice ist ein sehr knalliges Pink mit einem tollen pinken Schimmer.





Ultimate Colour Lip Colour "Red my Lips"
Preis: 2,99 €




Herstellerversprechen:
Auf aller Munde. Die hochpigmentierten Ultimate Colour tauchen die Lippen in ein intensives Farbkleid. Die ultra-geschmeidige sowie langanhaltende Textur pflegt die Lippen und überzeugt durch ein cremiges Finish mit hoher Deckkraft. Jetzt kommen fünf Farbupdates, darunter angesagte Beerentöne, zartes Rosa, Feuerrot und Hibiskus. In insgesamt 16 Farben erhältlich.




Meine Meinung:
Die Ultimate Colour Reihe von Catrice bietet tolle Lippenstifte. Sie lassen sich schön auftragen, fühlen sich angenehm geschmeidig auf den Lippen an und auch hier finden sich viele schöne Farben.

Red my Lips gehört zu den sechs neuen Farben, die ins Standardsortiment gekommen sind und ist ein kräftiges pinkstichiges Rot mit einem lebhaften Glanz.

Die Haltbarkeit ist gut, aber ein Essen übersteht der Lippenstift nicht. Dafür trägt er sich aber gleichmäßig ab.





Made To Stay Smoothing Lip Polish "Megan Fuchsia"
Preis: 4,99 €




Herstellerversprechen:
Highclass Hybrid. Drei Benefits in einem Produkt: Die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und der Glanz eines Gloss. Mit dem Made To Stay Smoothing Lip Polish zieht ein neues, innovatives Premiumprodukt in das Sortiment ein. Sechs Nuancen, darunter zartes Rosé, Poppy Pink, klassisches Rot und angesagte Beerentöne, garantieren pure Farbfreude. Dank des weichen Flockapplikators klappt der Auftrag präzise, einfach und schnell. Das Ergebnis: einzigartige, brillante Farben für bis zu acht Stunden und ein angenehmes Tragegefühl. Kein Austrocknen. Kein klebriges Gefühl.




Meine Meinung:
Die Smoothing Lip Polishes sind ein gänzlich neues Produkt und sollen eine Mischung aus Lippenstift, Stain und Gloss sein. Sie lassen sich sehr gut auftragen, und kleben, trotz des glossigen Effekts, gar nicht auf den Lippen. Der Stain ist der Wahnsinn und die Farbkraft ist sehr satt. Sogar am nächsten Tag hatte ich noch einen Hauch Pink auf den Lippen. Trotz fleißigen Abschminkens ;)

Megan Fuchsia ist ein recht knalliges Pink mit tollem Glosseffekt.





Fazit:

Die Lippenprodukte haben mir alle drei sehr gut gefallen. Allen voran der Infinite Shine Lip Gloss. Aber auch der Ultimate Shine Lippenstift in diesem schönen Rotton gefällt mir total gut.

Bei dem Made to Stay Smoothing Lip Polish bin ich von der Art des Lippenproduktes total begeistert und auch der Farbton gefällt mir gut, aber ist natürlich nichts für jeden Tag. Da werde ich mir aber auf jeden Fall auch die anderen Farben anschauen und mir ein Exemplar für den Alltag mitnehmen, um ihn weiter ausgiebig testen zu können.


Was haltet Ihr von den neuen Smoothing Lip Polishes? Könnt Ihr mir einen schönen Farbton für den Alltag empfehlen?



PR Sample
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank !!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...