Mittwoch, 30. April 2014

Schminkkörbchen... Sammelpost KW 17 und KW 18


Hallo meine Lieben


Natürlich gibt es auch an diesem Mittwoch einen Sammelpost zu Melli's und meinem Schminkkörbchen-Projekt und an diesem Mittwoch habe ich wieder die Ehre Euch all die tollen Looks der letzten Woche und auch die neuen Schminkkörbchen zeigen zu dürfen.



Montag, 28. April 2014

Schminkkörbchen... Kalenderwoche 18 und Rückblick auf Kalenderwoche 17


Hallo meine Lieben  


Was wäre der Wochenanfang ohne ein neues Schminkkörbchen??? Für mich würde mittlerweile eindeutig etwas fehlen und so habe ich mich gestern wieder an meinen Schminktisch gesetzt und ein paar tolle Produkte rausgesucht, die ich in dieser Woche wieder mal verwenden möchte. Zwei kleine Premieren wird es aber auch diese Woche für mich geben...




Ausgesucht für die Kalenderwoche 18 habe ich mir:

Estée Lauder - Violet Underground Palette
MAC - Fluidline "Rich Ground"
Benefit - Box o Powder "Rockateur"
MAC - MSF "Adored"
Yves Rocher - Anti Age Global Creme


Die MAC Fluidline in Rich Ground kam an meinen Augen bisher noch gar nicht in Aktion und auch die Yves Rocher Creme möchte ich über die Woche zum ersten Mal austesten.



Rückblick Schminkkörbchen Kalenderwoche 17




Hach... Was hatte ich eine tolle Woche mit meinem letzten Schminkkörbchen!! Nun ja... Das sollte man ja auch meinen, wenn man bedenkt, dass ich fast nur Produkte eingepackt hatte die ich sehr sehr gerne mag ;))


Sleek - Oh so special Palette




Eine meiner absoluten Lieblingspaletten von Sleek und jetzt wo ich sie die letzte Woche wieder ausgiebig genutzt habe, weiß ich auch wieder wieso. Phantastische Lidschatten, die sich ganz wunderbar verarbeiten lassen und die Farben sind einfach perfekt zusammengestellt.

Durch diese super schöne Farbzusammenstellung ist die Oh so special Palette wahnsinnig vielseitig. Bislang durfte sie ja schon zwei Wochen in meinem Schminkkörbchen verweilen und dabei sind schon zwei Looks entstanden, die ich Euch hier und hier gezeigt habe. Grade der erste Look ist für mich der Standardlook, den ich immer wieder mit dieser Palette schminke.

Und da ich nun auch mal ein paar andere Lidschatten aus der Palette austesten wollte, habe ich in dieser Schminkkörbchen Runde mal zu ganz anderen Farben gegriffen. Dazu aber später mehr beim Look.





MAC - Extra Dimension Eyeshadow "Opalesse"




Ich muss ja gestehen, dass ich diesen eigentlich total genialen Lidschatten sträflichst vernachlässige. Und jetzt nachdem ich ihn in der letzten Woche recht häufig benutzt habe ist es mir noch unverständlicher.

Opalesse hat eine weiße Basis, die jedoch nicht ganz deckend ist im Auftrag und changiert in einem tollen Rosa. So eignet er sich super als Highlighter zu rosa Amu's, aber auch als Topper auf matten Lidschatten macht er sich einfach toll. So habe ich ihn auch bei meinem Schminkkörbchenlook eingesetzt und es ist super spannend wie vielseitig einsetzbar er ist als Topper und wie sehr er den Charakter eines anderen Lidschattens beeinflussen kann. Mit Opalesse lassen sich wirklich ganz schöne Dinge anstellen ;))





Laura Mercier Caviar Stick "Pink Opal"




Das ich eine Schwäche für die Laura Mercier Caviar Sticks habe, wisst Ihr sicherlich mittlerweile und so habe ich mir mal wieder zwei der Lidschattensticks in mein Schminkkörbchen gepackt. Der eine der beide ist Pink Opal, ein stark schimmerndes helles Rosa mit feinen silbernen Glitzerpartikeln.

Eigentlich verwende ich ihn sehr gerne als Base für rosa Lidschatten, aber auch am unteren Wimpernkranz hat er mir in der letzten Woche richtig gut gefallen.



Laura Mercier - Caviar Stick "Sugar Frost"




Sugar Frost ist ein heller schimmernder Goldton ebenfalls mit Gltzerpartikeln. Auch dieser Caviar Stick macht sich super als Base, aber ich habe ihn diese Woche nicht einmal genutzt. Ich glaub, das sollte ich nochmal nachholen ;))



MAC - Extra Dimension Blush "At Dusk"




Nach wie vor eines meiner liebsten Blushes und es ist auch schon immer weniger von der ursprünglich schönen Prägung zu sehen ;)) Grade jetzt im Frühling macht sich dieser schöne helle Rosaton total toll auf den Wangen.




Noch dazu haben die Extra Dimension Blushes immer einen wundervollen Sheen. Dadurch zaubern sie eine tolle Frische ins Gesicht.





Loreal - Caresse Shine "Romy"




Für mich sind die Loreal Caresse Shine Glosse wirkliche Highlights in der Drogerie und ich bin jedes Mal auf's Neue begeistert wie toll sie doch sind.

Der Auftrag geht super einfach und während sie am Anfang noch leicht klebrig wirken, werden sie nach einer Minute total glossig und es fühlt sich irgendwie so an, als wären die Lippen wie versiegelt. Aber auf keine unangenehme Art.
Durch dieses Finish, halten die Caresse Shine total lange auf den Lippen und verrutschten null.
Ein ganz ganz tolles Produkt!!

Farblich ist Romy ein mittleres Pink, welches aber die eigene Lippenfarbe leicht durchscheinen lässt und so sieht der Farbton bei jedem etwas anders aus.




So viel zu den Produkten in meinem letzten Schminkkörbchen. Aber auch einen Look habe ich Euch in der letzten Woche festhalten können...




Als Base habe ich wie immer meine Too Faced Shadow Insurance verwendet und danach habe ich Pamper auf das innere Drittel des beweglichen Lids und Ribbon auf die äußeren 2/3 des beweglichen Lids aufgetragen und ineinander verblendet. In die Lidfalte kam Wrapped up. Als Highlighter für den Innenwinkel habe ich Opalesse von MAC verwendet und als kleines I-Tüpfelchen habe ich Opalesse auch als Topper über Pamper und Ribbon verteilt. In echt hat man den pinken Schimmer von Opalesse ganz toll gesehen und das sah richtig cool aus.




Den Lidstrich habe ich mit Black Track von MAC gezogen und an den unteren Wimpernkranz habe ich den Laura Mercier Caviar Stick in Pink Opal aufgetragen.
Die Wimpern habe ich mit der Catrice Glamour Doll Curl and Volume Mascara getuscht.




Im Gesamten sah der Look dann so aus...




Produkte für die Augen:
Too Faced - Shadow Insurance
MAC - Augenbrauenstift "Fling"
Alverde - Transparentes Augenbrauengel
Sleek - Oh so special Palette
MAC - Extra Dimension Eyeshadow "Opalesse"
Laura Mercier - Caviar Stick "Pink Opal"
MAC - Fluidline "Black Track"
Catrice - Glamour Doll Curl and Volume Mascara




Produkte für den Teint:
MAC - Mineralize Moisture Foundation NW 20
Maybelline - Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge 03 Fair
Laura Mercier . Secret Brightening Powder 02
Catrice - Prep and Fine Mattifying Powder Waterproof "transparent"
MAC - Pro Longwear Bronzing Powder "Sun Dipped"
MAC - Extra Dimension Blush "At Dusk"
Loreal - Caresse Shine "Romy"




Mir hat der Look richtig gut gefallen und ich fand mich auch sehr sommerlich ;)) Na, wenn das mal nicht die Laune hebt :DDD

Besonders überrascht hat mich aber der MAC Extra Dimension Eyeshadow in Opalesse. Dieser feine schöne pinke Schimmer ist der Hammer!!!

Und nun freue ich mich auch schon auf diese Woche und mein neues Schminkkörbchen. Hihi... Unter anderem auch, weil es für mich nur eine 3-Tage-Woche ist *freu*


Nachdem Melli uns letzte Mittwoch wieder einen ganz bezaubernden Sammelpost beschert hat, bin diese Woche wieder ich an der Reihe. Also hinterlasst mir doch unter diesem Post die Links zu Euren Schminkkörbchenbeiträgen. 

Ich bin jetzt schon gespannt auf Eure tollen Looks und die vielen schönen Sachen, die Ihr bestimmt wieder in Eure Schminkkörbchen gepackt habt!!!
Falls jemand wissen möchte, was es mit dem Schminkkörbchen auf sich hat, findet hier alle Info's.

Habt eine schöne Woche und lasst es Euch gutgehen!!!


Sonntag, 27. April 2014

3 Looks 3 Blogs und Du... Lippenstiftliebe


Hallo meine Lieben  


Wo ist denn bloß der April hin??? Rasend schnell ging er vorbei und schon gibt es eine neue Folge der gemeinsamen Aktion "3 Looks 3 Blogs und Du" mit der lieben Melli von Beautype und der lieben Nana von Fräulein ungeschminkt.

Für alle die die Aktion noch nicht kennen, verlinke ich hier nochmal meinen ersten Post zur Aktion.

Bevor sich hier alles um das neue Thema für den Monat Mai dreht, möchte ich mich ganz herzlich bei den Mädels bedanken, die uns letzten Monat beim Thema "Pretty Woman" so zauberhafte Looks gezeigt haben!!
Ihr seht alle absolut wundervoll aus!!!
Heute könnt Ihr alle Looks auch bei Nana im Sammelpost bestaunen :))




Diesmal haben wir ein ganz besonders schönes Thema für Euch, wie ich finde ;))
Und es lautet:

Lippenstiftliebe

Denn im Mai soll sich alles um unser liebstes Produkt für die Lippen drehen. Für manche gibt es DAS Lippenprodukt zu dem sie eine innige Liebe empfinden, andere haben kein Problem ihre Liebe unter einer Vielzahl verschiedener Lieblinge aufzuteilen und manche wechseln auch mal ganz gerne ihre Liebsten.
So ist es im Leben und so ist es auch beim Thema Lippenstift ;))

Aber auch der Geschmack kann sich ganz schön stark unterscheiden... Es gibt diejenigen unter uns denen nichts über den festen Halt und die Farbintensität eines matten Lippenstiftes geht, aber es gibt auch diejenigen, denen das geschmeidig leichte Gefühl und der strahlende Glanz eines Lipglosses höchste Entzückung entlockt.

Und von der Liebe zu unterschiedlichen Farben will ich erst gar nicht anfangen...
Jaaaaa... So unterschiedlich sind wir Mädels ;))

Und genau deshalb hab ich mich auf dieses Thema auch so gefreut und bin jetzt schon sehr sehr gespannt, was Eure Lippenstiftliebe ist!!


Und auch bei mir hat sich ein neues Lieblingsteil eingeschlichen und zwar ganz still und heimlich ;)))




Ich hatte Euch ja schon am Mittwoch bei meiner Review zu dem Dior Addict Fluid Stick "Rieuse" erzählt, dass er nicht lange allein geblieben ist und heute kann ich Euch auch direkt seinen Gefährten vorstellen.

Meine neue Lippenstiftliebe, der Dior Addict Fluid Stick "Magique"!!





Vom Design der Dior Addict Fluid Sticks habe ich Euch ja schon genug vorgeschwärmt und so soll es heute auch mehr um das Gefühl gehen, was dieser Gloss auf meinen Lippen bewirkt und natürlich um diese traumhaft magische Farbe.





Natürlich habe ich Euch am Mittwoch auch schon von dem tollen Tragegefühl erzählt, aber dies muss ich jetzt hier einfach nochmals erwähnen, denn es hat mich absolut begeistert.

Die Dior Addict Fluid Sticks sollen Hybridprodukte aus Lippenstift und Lipgloss sein und je länger ich darüber nachdenke und je öfter ich sie trage, um so mehr sehe ich diese Aufgabe als erfüllt an.

Durch den schönen Applikator lässt sich der cremige, ganz leicht klebrige Gloss wunderbar auftragen und das glossige Finish kaschiert ganz toll Unebenheiten auf den Lippen. Ist der Fluid Stick dann schon ein Weilchen auf den Lippen, verändert sich die Konsistenz von dem glossigen Charakter hin zu einem Finish ähnlich einem sehr cremigen Lippenstift. Dieser Übergang fasziniert mich jedes Mal.

Die Haltbarkeit ist mit ungefähr 4 Stunden natürlich begrenzt, reicht mir aber vollkommen.





Magique ist so so eine traumhafte Farbe und perfekt für den Sommer und natürlich auch für den Frühling. Ein kräftiges Pink, das aber überhaupt nicht too much ist.
Auch bei Magique kann man, wie bei Rieuse, die Intensität der Farbkraft durch die Stärke des Auftrags variieren.


leicht aufgetragen

kräftig aufgetragen

Nun aber genug geschwärmt... Es ist aber auch so einfach ins Schwärmen zu geraten bei diesen tollen Lip Hybriden!!

Aber Ihr wollt meine Lippenstiftliebe doch nun sicher auch in Aktion sehen??? Na... Dann legen wir mal los mit meinem Look zur Aktion und wie immer starte ich mit dem Amu...





Da es bei diesem Thema ganz klar um die Lippen geht, habe ich mein Amu eher dezent gehalten. Keine scharfen Konturen und nur ein softer Lidstrich. Geschminkt habe ich das Amu mit der Urban Decay Naked 1 Palette.

Nach meine Too Faced Shadow Insurance als Base kam Virgin in den Innenwinkel und auf das innere Drittel des beweglichen Lids. Danach habe ich Sin auf die anderen 2/3 des beweglichen Lids verteilt und mit Hustle die Lidfalte und den unteren Wimpernkranz betont. Um den oberen Wimpernkranz im Sinne eines soften Lidstriches zu betonen habe ich auch Hustle verwendet. Damit noch ein kleines Highlight mit dabei ist, habe ich die MAC Fludiline in It's physical sowohl am oberen als auch am unteren Wimpernkranz ganz leicht über Hustle gegeben. Leider kommt das funkeln der pinken Glitter auf den Fotos nicht wirklich rüber.

Die Wimpern habe ich dann mit der Catrice Glamour Doll Curl and Volume Mascara getuscht.





Den Gesamtlook möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten. Auch diesmal zeige ich Euch wieder beide Tragevarianten des Dior Addict Fluid Sticks... Also einmal sanft und einmal kräftig aufgetragen ;))

Hier nun erstmal Magique in der leichten Version...





Produkte für die Augen:
Too Faced - Shadow Insurance
MAC - Augenbrauenstift "Fling"
Alverde - Transparentes Augenbrauengel
Urban Decay - Naked 1 Palette (Virgin, Sin, Hustle)
MAC - Fluidline "It's Physical"
Catrice - Glamour Doll Curl and Volume Mascara





Und bei Magique muss ich ganz klar sagen, dass er mir knallig noch viel besser gefällt. Aber schaut selbst ;))




Produkte für den Teint:
MAC - Mineralize Moisture Foundation NW 20
Maybelline - Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge 03 Fair
Laura Mercier . Secret Brightening Powder 02
Catrice - Prep and Fine Mattifying Powder Waterproof "transparent"
MAC - Pro Longwear Bronzing Powder "Sun Dipped"
Benefit - Box o' Powder "Bella Bamba"
Dior - Addict Fluid Stick "Magique"




Aber Magique ist noch auf eine ganz andere Art und Weise magisch für mich. Ich habe ihn von meiner lieben Melli zu meinem ersten Bloggeburtstag geschenkt bekommen und so verbinde ich immer was ganz Besonderes mit ihm.

Vielen Dank nochmal Liebes für dieses wunderschöne Geschenk 
:********************


Nun ist es aber an Euch!!! 
Schminkt uns einen Look zum Thema "Lippenstiftliebe"

Schickt ein Bild von Eurem Look mit Eurem Namen, Bloglink und ein paar Worten, die den Look näher beschreiben diesmal bis zum 25.05.14 an Melli. Bei Ihr werdet Ihr Euch dann am 01.06.14 den Sammelpost anschauen können.

Außerdem werdet Ihr am 01.06.14 auf unseren 3 Blogs wieder den Look/das Nageldesign für den kommenden Monat sehen können.

Ihr könnt natürlich auch mitmachen, wenn Ihr keinen eigenen Blog habt.


Ich werde nun erstmal lunzen gehen welche Lippenstiftliebe uns Melli und Nana zeigen. Also kommt doch mit mir!!


Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Sonntag und wir freuen uns natürlich, wenn Ihr bei unserer Aktion fleißig mitmacht!


Freitag, 25. April 2014

NOTD... Rock your Metals


Hallo meine Hübschen  


Vor einen paar Wochen ging ich nach der Arbeit nichts ahnend zum Briefkasten und wunderte mich doch sehr als ich einen etwas bauchigen Umschlag in meinem Briefkasten vorfand... Schließlich hatte ich doch gar nichts bestellt... Und als ich den Absender las war ich total aufgeregt und hatte ganz ganz große Augen... Denn der Umschlag kam von der zuckersüßen Krissy von Krissy's Beauty Box!!!

Und was ich in dem Umschlag fand hat mir total die Sprache verschlagen...




Ich hatte bei Krissy den ANNY Dessert Glam Effect Lack in Rock your Nails aus der Anny goes Route 66 Limited Edition bei ihrer Review total angeschmachtet und die süße Maus hat ihn mir dann kurzer Hand einfach so zugeschickt!!!

Liebe Krissy, hab ganz ganz lieben Dank
:*****************

Seitdem hab ich ihn schon ein paar Mal auf meinen Nägeln gehabt und heute möchte ich Euch ein NOTD aus dieser Zeit zeigen.




Kombiniert habe ich ihn mit dem Essie Metallic Lack "Nothing else metals" aus der Mirror Metallics LE und ich finde die beiden passen einfach perfekt zusammen.

Ich habe mich für ein schräges French Design entschieden und war sehr erstaunt wie toll und präzise sich der Sandlack auftragen ließ.







ANNY - Dessert Glam Effekt Lack "Rock your Nails"




Rock your Nails ist ein Sandlack in einem hellen Flieder-Taupeton mit ganz viel silbernen Glitzer. Er beinhaltet ganz viele kleine und größere Glitzerpartikel und funkelt was das Zeug hält. Der Auftrag ging super einfach und sehr präzise. Die Trockenzeit war auch super kurz und die Haltbarkeit der Wahnsinn, was ich dann natürlich auch beim Ablackieren bemerkt habe ;))



Essie - Nothing else Metals




Nothing Else Metals stammt aus der Mirror Metallics LE und tauchte immer wieder mal auf dem Blog auf.
Er schafft einen tollen fliederfarbenen Effekt auf die Nägel. Zwei Schichten trage ich immer auf und er trocknet super schnell durch. Die Haltbarkeit ist ok. Solo hält er ungefähr 3-4 Tage auf meinen Nägeln.





Auf alle Nägel kam zuerst eine Schicht von Essie's Grow stronger und danach zwei Schichten von Essie's Nothing else Metals. Nun habe ich auf alle Nägel eine Schicht von Sally Hansens Insta Dri aufgetragen und zum Schluß kam auf die Spitzen leicht schräg eine Schicht von Anny's Rock your Nails.






Ich bin total begeistert von dem Anny Lack und bin Krissy so so dankbar, dass sie ihn mir geschenkt hat!!!
Eine ganze Woche hatte ich diese Kombi getragen und hab immer wieder auf meine Nägel schielen müssen, das es mir so gut gefallen hat.

Rock Your Nails ist zwar ein Sandlack, aber durch die verschieden großen Partikel und den sehr starken Glitzereffekt, unterscheidet er sich deutlich von meinen anderen Sandlacken. Und auch die Farbe finde ich absolut genial und besitze auch keinen ähnlichen Lack.


Habt Ihr Euch einen Lack aus der Anny goes Route 66 Limited Edition geholt? Wie gefällt Euch die Kombi dieser beiden doch recht unterschiedlichen Lackarten?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...